Was ist eine Nanotube Antenne?

Carbon nanotubes sind kleine zylinderförmige Carbonschläuche, deren Struktur wie eine kleine Länge des Graphits (monomolekulare Carbonschicht) gerollt innen auf sich horizontal und nahtlos versiegelt ist. In seinen Masseneigenschaften als Graphit, nanotubes sein viel stärker 100können mal stärker als Stahl und das Feuerzeug mit 10mal. Die chemischen Bindungen zwischen Atomen in einem nanotube sind den Bindungen im Graphit ähnlich, die in der Natur das stärkste sind. Sie haben eine Vielzahl der interessanten Eigenschaften -- ausgezeichnete Elektrontransportvorrichtungen, leistungsfähige Leiter der Hitze und außerordentliche Stärke und Flexibilität.

Eins unter vielen möglichen Anwendungen für nanotubes, das erforscht, ist die Möglichkeit einer nanotube Antenne. Eine Antenne ist ein Gegenstand, der elektromagnetische Wellen aufheben und sie in elektrische Signale umwandeln kann, oder umgekehrt. Die Antenne ist das entscheidendste Teil jedes drahtlosen Getriebes oder empfangenden Vorrichtung -- ohne ein kann sie nicht arbeiten.

Wir können Fortschritt in der Entwicklung der Antennen sehen, indem wir die ungefähre Größe des kleinsten Radios betrachten. 1931 nahe der Dämmerung der Radioära, benutzten Leute Vakuumschlauchradios. Dieses Sitz auf einem Schreibtisch oder einer Tabelle. 1954 anfingen Leute, Transistorradios zu verwenden, die in der Palme Ihrer Hand gehalten werden konnten. Für viele Dekaden war dieses ungefähr so klein, wie Radios erhielten. 2002 auftrat ein experimenteller Schritt nach vorn mit der Herstellung der Radio-empfangenden Sensoren „des intelligenten Staubes“. Diese waren einige Millimeter breit. Dann entwickelte der letzte Schritt, 2007, Berkeley-Forscher die Carbon nanotube Antenne und der Radio, gerade ein langer Mikrometer und einige 10 Nanometer weit.

Seitdem Carbon nanotubes erste gegebene Hauptaufmerksamkeit im frühen 90s waren, getan Wissenschaftler Berechnungen auf, wie sie für eine nanotube Antenne verwendet werden konnten. Diese Berechnungen wurden Wirklichkeit im frühen 2000s, als die Wissenschaftler, die nanotube Antennen oder nanotube Reihen, die, gebildet als nanotube Antenne für Licht, Mikrowellen und Radio dienen konnten. Indem sie die Maße des nanotube oder der nanotube Reihen ändern, können Forscher Antennen herstellen, die aufheben oder eine große Vielfalt der elektromagnetischen Signale übertragen.

Obwohl Carbon nanotubes nicht noch als aktive Elemente in irgendwelchen elektronischen Geräten eingeführt worden, konnten nanotube Antennen ihre Weise in Handys und in Radios in naher Zukunft finden. Ihre extrem kleine Größe hilft zusammen mit dem Miniaturisierungprozeß, und ihre zugehörige Stärke bildet sie beständig gegen Schlagschaden. Längerfristig konnten nanotube Antennen für das Geben der Signale zu den verteilten nanobots, möglicherweise sogar zu medizinischen nanobots nützlich sein, die den menschlichen Körper durchstreifen.