Was ist eine Zusammenstoß-Schaden-Aufhebung?

Eine Zusammenstoßschaden-Aufhebung ist eine Art wahlweise freigestellte Versicherung zur Verfügung gestellt von den Mietautofirmen zu ihren Kunden. Es ist eine Form der Versicherung, die sicherstellt, dass der Fahrer des Mietträgers nicht verantwortlich ist, wenn das Auto einen Zusammenstoß erleidet, während er oder sie ihn fahren. Häufig verkauft es zusätzlich zur Haftpflichtversicherung, die garantiert, dass der Fahrer des Mietautos nicht persönlich finanziell verantwortlich gehalten, wenn er Schaden jemand anderes Person oder Eigentum beim Fahren des Mietträgers verursacht. Eine Zusammenstoßschaden-Aufhebung ist im Allgemeinen verhältnismäßig teuer, abhängig von der Art des Autos und der Opfer der Automietfirma zu kaufen; es ist- normalerweise auch nicht notwendig.

Viele Mietautofirmen vorschlagen Kunden en, dass eine Zusammenstoßschaden-Aufhebung notwendig ist, um vor Haftung völlig geschützt zu werden. Einige Automietfirmen versuchen sogar, die Gebühr der Mietrechnung des Kunden hinzuzufügen, ohne Eilzustimmung notwendigerweise zu erhalten. Es ist folglich wichtig für eine Einzelperson, festzustellen, ob er wirklich eine Zusammenstoßschaden-Aufhebung benötigt, bevor er einen Träger mietet.

Für viele Einzelpersonen schützt ihre eigene Autoversicherung sie, das sie benötigen, wenn sie ein Auto mieten. Wenn eine Person Zusammenstoßabdeckung in seiner eigenen Versicherungpolitik hat, verlängert diese Zusammenstoßabdeckung häufig, um einen Zusammenstoß zu umfassen oder zu beschädigen, der zu einem Mietauto außerdem auftreten kann. Die Richtlinien und die Politik hinsichtlich, ob Zusammenstoßversicherung ein Mietauto bedeckt oder nicht abhängig von der Versicherungsgesellschaft schwankt und nicht die jeder des Besonderen hat Zusammenstoßabdeckung auf seiner persönlichen Selbstpolitik; folglich ist es eine gute Idee, mit der Versicherungsgesellschaft abhängig von dieser Abdeckung vorher in Verbindung zu treten.

Selbst wenn eigene persönliche Politik einer Einzelperson ihn nicht mit Abdeckung versieht, kann er möglicherweise nicht eine Zusammenstoßschaden-Aufhebung erhalten noch müssen. Die Automietfirma hat bereits Versicherung auf allen Trägern innerhalb seiner Flotte, und in einigen Zuständen, folgt die Versicherung dem Auto. Dies heißt, dass der bestimmte Träger versichert unabhängig davon, wem ihn fährt, und die Versicherungsgesellschaft zurückerstattet tattet oder zahlt die Mietautoagentur, wenn das Auto in einem Zusammenstoß beschädigt. Die Mietautofirma kann noch versuchen, den einzelnen Renter verantwortlich zu halten für jeden möglichen Schaden, jedoch also ist es wichtig, die Ausdrücke von irgendwelchen und alle Mietverträge und Versicherungsdokumente sorgfältig zu lesen, bevor man einen Kauf abschließt.