Was ist eine intelligente Batterie?

Standard-, nicht wiederaufladbare Batterien geben einem Inhaber keine Informationen über den Zustand einer Batterie der Gebühr oder (SoC) Gesundheitszustand (SoH). Mit Standardbatterien informiert nichts über die Batterie, einschließlich sein Gewicht, Größe, Form, Farbe oder Marke den Benutzer über bestimmte Punkte in der Lebensdauer der Batterie. Eine intelligente Batterie jedoch wird entworfen, um dieses Problem zu beantworten, indem man regelmäßige Informationen über Soc und SoH einer Batterie zur Verfügung stellt.

Nachladbare Batterien werden häufig als intelligente Batterien vermarktet. Ein Mikrochip, der in eine intelligente Batterie enthalten wird, lässt die Batterie Informationen über sich zum Benutzer, die Vorrichtung anzeigen, in der er oder an seine entsprechende Aufladeeinheit ist. Jedoch halten viele komplizierte Funktionen ein für wesentlichen Bestandteil von, was eine Batterie intelligent herstellt. Batterien, die einfach zu einer Aufladeeinheit in Verbindung stehen, die sie zu einem bestimmten Niveau aufgeladen werden müssen, werden nicht gewöhnlich als intelligente Batterien angesehen.

Wenn die gesagt ist, gibt es keine reale Übereinstimmung auf, einer welcher intelligenten Batterie wirklich ist. Batterieindustrieorganisationen und Hersteller der Batterien debattieren noch über einer exakten Definition. Probleme, auf, Bleiverbraucher häufig zu vermarkten, um Herstelleransprüche und Batteriefähigkeiten zu studieren, bevor ein Kauf abgeschlossen wird.

Es wird jedoch im Allgemeinen verstanden, dass eine zutreffende intelligente Batterie mindestens zur Lieferung von Soc-Informationen fähig ist. Die Weisenhersteller und ihre Produkte beschließen, vorauszusetzen, dass Informationen sich unterscheiden. Die meisten Firmen benutzen Späne, um dieses zu erzielen, aber sie können ein einzelnes Drahtsystem, ein Zweidrahtsystem oder einen Systemmanagement-Bus (SMBus) als Rohre vorwählen, um Soc-Informationen zu überwachen und zu geben.

Anwendungen und Vorrichtungen, die zum intelligenten Batterieverbrauch entsprochen werden, umfassen Laptope, Video und Digitalkameras, biomedizinische Instrumente und Militärvorrichtungen. Die Art der intelligenten Batterie erfordert für eine Vorrichtung und seine zugehörigen Fähigkeiten kann in Funktion und in Kosten schwanken. Einfache intelligente Batterien sind wahrscheinlich, kleiner zu kosten, aber können hohe Funktionsfähigkeiten möglicherweise nicht haben oder können fragliche Soc-Messwerte geben.

Während viele Verbraucher intelligente Batterien finden können ein attraktiver und reich an Hilfsquellen Kauf, müssen sie auch aufmerksam gemacht werden bestimmten Nachteilen zum Kauf und zur Anwendung der intelligenten Batterien. Kosten für intelligente Batterien können verhältnismäßig hoch sein, abhängig von dem vorgewählten Rohr und seinem erforderlichen Aufladungssystemsbestandteil. Zusätzlich können die Zeit und die Bemühung, die in periodische Kalibrierung mit einbezogen wird, lästig bilden, eine intelligente Batterie besitzend für den durchschnittlichen Verbraucher. Kompatibilitätsausgaben zwischen Batterie und Vorrichtung oder Batterie und Aufladeeinheit können auch entstehen, die einen Kauf teurer abschließen können viel als zuerst vorweggenommen.