Was ist eine positive Gebühr?

Im Elektromagnetismus gibt es drei Arten Gebühren: positiv, Null- und Negativ. Eine positive Gebühr ist jeder möglicher Gegenstand, der eine grössere Zahl von positiv enthält - belastete Partikel als Negativ eine. In Wirklichkeit veranlaßt dieses häufig durch einen Mangel an Elektronen, um mit Gebührenprotonen positiv zusammenzupassen. Z.B. sind ein Ion eines Elements, das eine oder mehrere Elektronen wird positiv verloren - aufgeladen, da es eine grössere Anzahl von positiven Protonen innerhalb des Kernes gibt, als dort die Elektronen, die ihn umgeben.

Es ist häufig wichtig, die elektromagnetische Gebühr eines Gegenstandes zu kennen, weil dieses sein zukünftiges Verhalten beeinflußt. Positive Gebühren z.B. angezogen zu den negativen Gebühren n und abgestoßen von anderen positiven n. Aus diesem Grund benimmt eine positive elektrische Gebühr anders als als ein Null- oder ein Negativ eins.

Der Grund, dass Atome positiv oder negativ werden können - aufgeladen, an der Tatsache liegt, dass sie kleinere Bestandteile bestehen - Protone, Neutronen und Elektronen. Protone und Neutronen zusammengehalten durch die starke Atomstreitkraft in der Mitte des Atoms tarke, also bedeutet es, dass der Kern positiv ist - aufgeladen. Die Gesamtgebühr eines Nullatoms balanciert durch die Elektronen, die den Kern, da Elektronen negativ sind - aufgeladen in Umlauf bringen. In einigen Fällen jedoch kann das Atom ein Elektron gewinnen oder verlieren, dem Mittel es eine Nettogebühr hat. Dieses ist der zugrunde liegende Grund, warum tägliche Gegenstände eine positive Gebühr haben können.

Ein Partikel der positiven Gebühr weder angezogen zu einem Nullpartikel - noch abgestoßen von ihm m. Dieses bedeutet nicht dass positiv - belastete Gegenstände nicht angezogen zur neutralen Person eine e. Es gibt ein Phänomen, das als elektrostatische Induktion bekannt ist, die allgemein demonstriert, wenn Ballone an Decken oder Wänden festhalten. Wenn ein Gegenstand eine positive Gebühr hat und dann nahe bei einer gesetzt, die Null ist, angezogen die negativen Gebühren innerhalb des Nullgegenstandes bis das positive $. Dies heißt, dass im Bereich des Gegenstandes nahe zum positiven Gegenstand es eine negative Nettogebühr gibt, und folglich auftritt eine Anziehungskraft zwischen den zwei Gegenständen ei.

Positive Gebühr hat viele nützlichen Anwendungen. Z.B. benutzt Gebühren, die attraktiv sind, für Spritzlackierverfahrenautos. Tintenstrahldrucker verwenden auch positive und negative Gebühren, um Tinte zu den korrekten Bereichen des Papiers anzuziehen.

t. Die Elektronen fließen weg von der sobald-positiven Kathode, und die Metallionen verlassen die Kathode, um den Elektrolyt wieder zusammenzubringen oder zurück in die Salzlösung aufzulösen.