Was ist eine rote Kathode?

Kathodentechnologie erscheint in den zahlreichen Beleuchtung- und Schirmanzeigenprodukten; eine rote Kathode bezieht die auf kundenspezifische Beleuchtungtechnologie, die eine Leuchtstofflampe der kalten Kathode genannt (CCFL). Dieses ist eine Art Leuchtstoff heller Stab, der hell glüht und einen unheimlichen Effekt für Beleuchtungentwurfsanwendungen anbietet. Es gefunden allgemein in der Kunst des Falles modding oder in der Änderung der Computerkästen mit Fenstern, fabrizierten Schnitten und belichteten Bestandteilen. Anders als Neonschläuche benutzen diese Lichter keinen Heizungsheizfaden und brennen viele Mal heller und zuverlässig als Glühbirnen. CCFLs kann auf die 12-Volt-Eingänge laufen und Stromstärke über einen Inverter herabsetzen, gewöhnlich eingeschlossen mit Spg.Versorgungsteilen in den gebrauchsfertigen Installationssätzen.

Eine Leuchtstofflampe belichtet, indem sie Hochspannung zwischen Elektroden durch Quecksilberdampf erzeugt; der resultierende Plasmabogen ausstrahlt ultraviolette Strahlung te, die eine Phosphor-behandelte Glasoberfläche aufregt. Das Phosphor kann mit Farbstoffen behandelt werden, um Wellenlänge-vorgewählte helle Getriebe zu produzieren. Zusätzlich verstärken Acrylschlauchgehäuse Farbenarten. Die rote Kathode jedoch eine sought-after Farbe, geprüft notorisch schwieriges, als natürliche Wellenlänge zu erreichen; viele so genannten roten Kathoden müssen die Farbe sein, die durch den Gebrauch abgetönt sleeving oder Film behoben. Ein Schwergewicht rote Kathoden, die wirklich Orange oder Rosa erscheinen, geschaffen einen Markt für zutreffendes rotes CCFLs.

Rote Kathode CCFLs kann Farbton durch triband Phosphoranwendung, farbiges Glas oder Zusatzfilter erreichen. Kathoden liefern Verbrauch der kompakten Größe und des Schwachstroms. Ihre drastischen Lichteffekte erscheinen in den Schildern, in der Innendekoration und in den Spielwaren. Diese langlebigen, zuverlässigen Lampen kommen in verschiedene Schlauchlängen und -konfigurationen und können zu den Benutzerspezifikationen besonders angefertigt werden. Einfache Installation und zusätzliche Eigenschaften, wie die Fähigkeit, mit Ton und Musik zu pulsieren, bilden diese Lichter einen attraktiven Bestandteil in mannigfaltigen Anwendungen der kreativen Beleuchtung.

Dünner, heller und longer-lived als Neonschläuche, haben rote Kathodenlampen auch Nachteile. Sie können maximale Helligkeit bis möglicherweise nicht nach einige Stunden des Gebrauches erreichen. Transformatoren steigern zur Verfügung stellen die erforderliche Spannung, die Hitze in ihre Umlagerungen vorstellen kann, gewöhnlich ein Computerkasten. Fehlerhafte Bestandteile oder Herstellungsverfahren konnten Risiko des Ausfalls und des sogar Feuers erhöhen. Die überall vorhandene Verwendbarkeit der Produkte der lichtemittierenden (LED) Diode, durch Vergleich, Festzustands- Betrieb der Angebote an weniger Spannung und an Stromstärke mit verhältnismässig weniger Nettohitze und diese Vorrichtungen sind in den zahlreichen wünschenswerten Farben, einschließlich zutreffendes Rot leicht verfügbar.

Eine typische rote Kathode CCFL überträgt Licht an einer Spektralenergieverteilung zwischen ungefähr 570 bis 700 Nanometern (nm), mit seinem Mittel an ungefähr 630 Nanometer; das heißt, ist es eine breitere und gelblichere Glockenkurve auf dem hellen Spektrum. Eine Veränderung ist die tiefere, karminrote rote Wellenlänge, wenn eine Verteilung schmaler zwischen 620 und 700 fällt, Nanometer, mit einem Mittel an ungefähr 650nm. Lange, dünne Kathodenschläuche sind leicht verborgene innere Ränder und Winkel für drastischen Effekt, und Inverter können an fast jede mögliche 12V Energiequelle anschließen. Mit zahlreichen Vorteilen über Neon- und weißglühender Beleuchtung, erhöhen diese Lampen Autos, Motorräder und mehr mit drastischer, bunter Ablichtung.