Was ist eine sofortige Kamera?

Eine sofortige Kamera ist eine Kamera, die mit Selbst-entwickelndem Film geladen werden kann, der eine gedruckte Abbildung innerhalb der Minuten produziert, nachdem er genommen. Ein bemerkenswerter Produzent der sofortigen Kameras ist Polaroid Company, das sie seit den vierziger Jahren gebildet, und viele Leute beziehen sofortige Kameras und die auf Bilder, die sie als “Polaroids† in einem Hinweis auf diesem produzieren. Es gibt alle Art des Gebrauches für sofortige Kameras und reicht von der Art und Weiseindustrie bis zu Feldbiologie, und einige verschiedene Modelle können auf dem Markt jederzeit gefunden werden, obgleich Digitalkameras schwer traditionelle sofortige Kameras verlegt.

Die erste sofortige Kamera entwickelt 1947 von Edwin Land, Gründer Polaroid Company. Er nannte seine Kamera die “Land Kamera, † und sie war ein sofortiger Schlag. Vor der Einleitung der Land-Kamera, Fotographien war zu bilden ein Zeit raubender und häufig teurer Prozess, mit den müssenden Leuten ihren Film für Entwicklung versenden, wenn sie nicht Dunkelkammern hatten. Land wollte eine preiswerte Kamera herstellen, die bereitwillig zugänglich und bedienungsfreundlich war, und er tat zweifellos.

Ein Paket des Selbst-entwickelnden Filmes enthält alle Chemikalien, die benötigt, um den Film zu entwickeln. Gewöhnlich sind die Chemikalien innerhalb einer Hülse, die defekt sein kann öffnen, wenn eine Abbildung gerissen oder wenn die Abbildung aus der Kamera durch fachkundige Rollen heraus gezeichnet. Innerhalb einiger Momente beginnt die Abbildung, zu erscheinen. Übrigens sollte sofortiger Film nicht während des Entwicklungsprozesses, während er Trennung des Filmes oder der Chemikalien verursachen kann, mit dem Ergebnis der fehlerhaften Entwicklung gerüttelt werden.

Der Vorteil zu einer sofortigen Kamera ist selbstverständlich, dass der Fotograf das Produkt des Schusses sofort sehen kann. Vor der Festlegung am Gebrauch einer regelmäßigen Filmkamera Art und Weisephotographen benutzt Polaroide historisch, um den Aufbau einer Fotographie zu überprüfen, und Polaroide auch benutzt worden, um Tatorte, ungewöhnliche Entdeckungen in der Natur und unzählige Parteien von den fünfziger Jahren zum Geschenk zu dokumentieren.

Sofortige Kameras sind im Allgemeinen extrem bedienungsfreundlich, und manchmal sind die Bilder, die sie produzieren, ziemlich auffallend. Einige Fotografen mögen ihre Kameras und Film manipulieren, um spezifische gewünschte Effekte zu erzielen, und einige sogar spezialisieren auf sofortige Fotographie. Viele Leute können den sehr unterscheidenden Blick der Abbildungen auch erkennen, die von einer sofortigen Kamera kommen, und Wahrscheinlichkeiten sind, dass Sie einige Schüsse der sofortigen Kamera haben um, Ihr Haus irgendwo zu rattern, dank die weite Verbreitung dieses Mittels gut.

2008 verkündete Polaroid Company, dass es nicht mehr sofortigen Film produzieren, da sofortige Kamera ein Schlusser Vorschlag angesichts der extrem leistungsfähigen und populären Digitalkamera geworden. Einige Fotografen reagierten mit dem Verbrechen, argumentierten, dass sofortiger Film ein einzigartiges und unersetzliches Mittel ist, und drücken Polaroid recant. Einige andere Filmfirmen einschließlich Fujifilm fortfahren ere, sofortigen Film, für die zu produzieren, die ihn benutzen möchten.