Was ist eine vertikale Tastatur?

Die vertikale Tastatur darstellt durchaus eine Änderung von der traditionellen Computertastatur en. Obgleich die Buchstaben in der QWERTYanordnung bleiben, aufgespaltet die Tastatur in zwei Hälften ur, die zur Unterseite des Brettes senkrecht sind. Dies heißt, dass, schreibend auf den vertikalen Tastaturmitteln, die Daumen anstelle in von der horizontalen Position aufwärts sind.

Die Hände sind auch an den Seiten des Körpers, anstelle in von der Frontseite, die gedacht, um Schulterbelastung zu beseitigen. Die Arme sind im Wesentlichen an der Schulterbreite auseinander. Die Unterarme gegenüberstellen auch, anstatt, unten gegenüberzustellen wie auf einer regelmäßigen Tastatur.

Eine frühe vertikale Tastatur geprüft durch Universität von Cornell 1999, um die ergonomischen Punkte der Standardtastatur anzusprechen. Da das meiste Schreiben bedeutet, müssen die Hände in einer ergonomisch angefochtenen Position bleiben, die vertikale Tastatur waren wahrscheinlich eine Lösung für Schreibkräfte, die unter dem Karpaltunnelsyndrom leiden konnten wegen der langen Zeiträume des Schreibens.

Die frühen Tests waren viel versprechend, und Marketing der vertikalen Tastatur anfing 2003 3. Die, die die vertikale Tastatur benutzt, beschreiben ihren ersten Gebrauch, wie ein wenig unbeholfen verglichen mit Gebrauch einer normalen Tastatur. Außerdem anficht die vertikale Tastatur erheblich die using Jagd e und peck das Schreiben. Ein kann die Schlüssel nicht sehen.

Manchmal verkauft eine vertikale Tastatur mit seitlichen Spiegeln, um neuen Schreibkräften zu helfen. Diese müssen häufig separat gekauft werden und aufwerfen einige Ausgaben se, während sie ein Spiegelbild der Schlüssel zeigen, denen viele die Verwirrung finden. Die, die bereits gute Notenschreibkräfte sind, zeigen die meiste Fähigkeit für das Lernen der neuen Methoden des vertikalen Schreibens.

Die Cornell-Tests zeigten, dass erfahrene Notenschreibkräfte einiges hatten zu verlangsamen in der Schreibengeschwindigkeit, aber geglaubt, dass ausgedehnter Gebrauch wahrscheinlich Schreibengeschwindigkeit erhöhen. Schreibkräfte, die die vertikale Tastatur auch benutzt, berichten, dass es schwierig zuerst ist, Buchstaben mit den pinky Fingern zu schreiben, da diese zur Unterseite oder zum Tabelle am nähsten sind, auf denen das Brett sitzt.

Von einem ergonomischen Standpunkt gezeigt worden Ansprüche über die vertikale Tastatur, um ziemlich zutreffend zu sein. Die vertikale Tastatur anbietet die weit bessere Positionierung e und verringert Carpaltunnel. Using Vertikale konnte ein Brett einigen Arbeitskräften erlauben, zum Schreiben zurückzukommen, selbst wenn sie Karpaltunnelsyndrom bereits haben. Jedoch ablehnen einige die neue Anordnung e, und das vertikale Brett neigt, mehr Raum, als zu fordern die normale Tastatur tut. Außerdem muss der Monitor höher in Position gebracht werden, da das vertikale Brett soviel höher ist.

Einige Firmen herstellen jetzt diese interessante neue Tastatur ue, und Preiskalkulation unterscheidet. Man kann sie für etwas weniger als 200 US-Dollars (USD) finden, und Preise neigen, an den 500-600 USD Strecke heraus zu übersteigen. Da einige nicht für die vertikale Tastatur interessieren, ist es möglich, sie zu finden verwendet. Ein benutztes Brett konnte eine sicherere Investition für einen Erstanwender sein. Einige Firmen jetzt anbieten auch eine vertikale Maus zusammen mit der Tastatur, die helfen kann, die Hände in Position gebrachten Daumen während der meisten Computeranwendungen aufrechtzuerhalten.