Was ist frankierter Haupttelefon-Service?

Frankierter Haupttelefonservice ist ein Service, der dem Kunden erlaubt, für Telefonservice im Voraus zu zahlen. Z.B. wenn ein Kunde seinen Wechsel im April einlöst, sind die Gebühren für anhaltenden Service durch Mai. Traditionsgemäß berechneter Telefonservice ist gerade das Entgegengesetzte: Wenn ein im Nachhinein bezahlter Kunde seinen Wechsel im Juni einlöst, ist er für die Gebühren, die im Mai auftraten.

Fast alle frankierten Dienstleistungen sahen eine Explosion des Wachstums Ende der Neunzigerjahre. Dass einschließt, bezahlten Telefonkarten, frankierte Handys voraus und bezahlten Haupttelefonservice voraus. Die Umsatzsteigerung kann mit der Zunahme der Firmen direkt zusammenhängen, die willen, mit Einzelpersonen zu arbeiten, denen didn’t die genügende Bonitätsbeurteilung für traditionsgemäß im Nachhinein bezahlte Dienstleistungen haben. Firmen mögen HomeFone®, Ezichat® und Mexiphone® aller Angebot frankierte Haupttelefonservice zu ihren Kunden.

Das Ausdruck “prepaid† ist häufig am benutztesten, wenn es auf beweglichen Service sich bezieht und so frankierte drahtlose und frankierte Überlandleitungen sind manchmal konfus. Beide normalerweise geben eine Ablagerung auf und bitten anstatt um eine im Voraus Zahlung für die ersten month’s Gebühren. Dann wird der Kunde angefordert, für jeden folgenden Monat zu zahlen, bevor Gebühren außerdem gebildet werden. Offensichtlich kann ein frankierter Handy von Position zu Position genommen werden, während eine frankierte Überlandleitung nur bei einer Position arbeitet.

Ein anderer Unterschied ist, dass die meisten frankierten Telekommunikationsfirmen fordern, dass ihre Kunden einen Handy von der Firma kaufen. Einerseits erfordern frankierte Haupttelefondienstleistungen selten Firma-spezifische Ausrüstung. In den meisten Fällen ist jedes gewöhnliche Haupttelefon ausreichend.

Es gibt viel Nutzen zu frankiertem Haupttelefonservice. Viele Leute treffen arme Finanzwahlen in ihrem späten Teenager und in frühen Zwanziger Jahren, mit dem Ergebnis der armen Gutschrift, die im Leben später ist. Viele Firmen verwenden Konsumentenkreditreports, um festzustellen, ob man Dienstleistungen ihren Kunden erbringt. Häufig mit im Nachhinein bezahlten Fernsprechdiensten, kann der Kunde Überraschungsgebühren auf der Monatsrechnung finden. Wenn der Kunde eine Telefonrechnung vorausbezahlt, wissen sie genau, wie viel Service für jeden Monat kostet. Frankiertes Fernsprechdienste don’t tun Gutschriftüberprüfungen als Regel. Einige frankierte Firmen bieten sogar ihre Dienstleistungen ohne den Vertrag an und bedeuten, dass Service ohne irgendeine Strafe jederzeit annulliert werden kann.

Es gibt einige Nachteile des frankierten Haupttelefonservices, auch. Das meiste don’t erbringen Langstreckendienstleistungen und schränken den Kunden auf die Herstellung nur von Ortsgesprächen ein. Das Empfangen R-Gespräche werden verboten auch. Zusätzlich kosten einige Telefoneigenschaften, die normalerweise in im Nachhinein bezahlten Dienstleistungen eingeschlossen sind, Extrakosten, einschließlich das Anklopfen und Anrufumleitung.