Was ist wechselwirkende Sprachantwort?

Wechselwirkende Sprachantwort oder IVR, ist- eine Art Fernsprechsystem, das auf die meisten Benutzer durch Sprachbefehle einwirkt. Die meisten Leute haben etwas Erfahrung mit wechselwirkenden Sprachwartesystemen, einfach, indem sie ein großes Firmenkundengeschäft benennen. Da die Kosten unten gekommen, sogar anfangen viele Kleinbetriebe e, die Technologie einzusetzen.

Beim Benennen in einen Kundenkontaktcenter, ist es normalerweise ziemlich einfach, festzustellen, wenn Sie mit einer tatsächlichen Person oder einer notierten Mitteilung sprechen. Wenn die Mitteilung Ihnen Wahlen gibt, dann benutzen Sie ein wechselwirkendes Sprachwartesystem. Da Sie Informationen geben, erhalten Sie eine Sprachantwort.

Die meisten wechselwirkenden Sprachwartesysteme behandelt in einer von zwei Möglichkeiten. Entweder der Anrufer eingibt Informationen durch die Telefonschlüssel oder durch Sprachanerkennungs-Software h-. Wenn sie Telefonschlüssel verwendet, in der Lage ist die wechselwirkende Sprachwarte-Software, festzustellen, welche Taste gedrückt, indem man diese multi Frequenz des key’s spezifische Doppeltones verwendet (DTMF). Jeder Telefonschlüssel produziert eine Hochfrequenz und Niederfrequenzton und die ändern nie. Folglich ist es einfach, damit die Software erkennt, welche Taste gedrückt. Mehr Firmen anfangen r, zur Sprachanerkennungs-Software anstelle von der Tastatur zu gehen, während die Technologie erschwinglicher wird.

Die Vorteile eines wechselwirkenden Sprachwartesystems beschäftigen hauptsächlich die betroffenen Kosteneinsparungen. Anrufer können auf bestimmte Orte der Notwendigkeit verwiesen werden, ohne zu müssen, um die Einstellung und das Zahlen eines Empfangsdame oder Telefon operater zu sorgen -- oder mindestens nicht da viel. So 10 Tausenden Dollar für das System sogar ist zu zahlen preiswerter als jemand unaufhörlich, zahlend, um die gleiche Arbeit Jahr für Jahr zu erledigen. Auch die Systeme werden intuitiver und werden besser fähig, Anrufer auf Interessengebiete ohne fordernde vorgeschriebene Antworten vom Anrufer zu verweisen.

Es gibt einige Nachteile zu den wechselwirkenden Sprachwartesystemen außerdem. Viele mögen nicht mit Computern durch ein automatisiertes System sprechen. Sie sprechen eher mit “real people.†, das andere das Problemsprechen haben können, die es schwierig bilden, damit die Sprachanerkennungs-Software versteht, was sie sagen.

Für die, die nicht ein wechselwirkendes Sprachwartesystem beschäftigen mögen, gibt es ein paar verschiedene Wahlen. Normalerweise anschließt das Betätigen von “0† an einen Phasenoperator -. Manchmal in den Sprachanerkennungssystemen, überbrückt das Sagen von “representative† auch das automatisierte System. Während diese Strategien nicht ständig arbeiten, arbeiten sie in vielen Fällen. Bewusst sein, obwohl, gerade weil Sie an eine Phasenperson angeschlossen, nicht notwendigerweise bedeutet, dass Ihrer Ausgabe mehr schnell gelöst.