Was sind Aardvarks?

Aardvarks, das eigenartige Säugetier von Afrika, meißelnde Greifer des Gebrauches und eine klebrige Zunge prey auf Termiten. Sie besetzen einen einzigartigen Auftrag und eine Sorte, weil sie die merkwürdigen Zähne haben, die vom Dentine hergestellt, anstelle von der Emaille. Als prähistorischer Rest verwechselt Aardvarks häufig falsch als Anteaters.

Sie erkennen Aardvarks durch ihre starke, graulich-braune Haut mit dem bristly Haar und lange, dünne Schnauze. Sie haben auch Kaninchen-wie die hinteren Beine, die hop mehr als benutzt, gehen und die beweglichen vorderen Beine, die mit fachkundigen Greifern ausgestattet, die Bauten graben und Termitedämme stören. Ihr langes, Nagetier-wie Endstück, das bis Drittel ihrer Gesamtlänge, freier Schmutz der Hilfen ausdehnt und das Tier beim hopping, wie ein Känguru balanciert. Eselohren, aufrecht und groß, lassen sie das Verkratzen der Insektfüße hören. Mit diesem Mischmasche der Eigenschaften des unterschiedlichen Tieres, ist es kein Wunder, dass die Boer von Südafrika den Aardvark „Massenschwein“ im Afrikaans nannten.

Aardvarks durchstreifen über einer Vielzahl des Geländes, wohin der Boden genug weich ist zu graben und die Termiten, die genug zu finden reichlich sind. Sie gefunden über die meisten von Zentrale und von südlichem Afrika in den Ebenen, Busch, Waldland, scheuern und Savanne. Wenn meistens allein, treffen sie während der Anschlussjahreszeit. Mutterunterhalt ihr Sekundärteilchenabschluß für bis zwei Jahre, wie sie angrenzende Bauten besetzen. Diese Bauten sind gemütlich und, einschließlich einige Eingänge und verschiedene Räume groß.

Ihre Diät enthalten meistens von den Termiten, ergänzt durch Ameisen und andere Insekte. Eine lange, flexible Zunge entwickelt klebrigen Speichel, um viele Insekte sofort zu verfangen, während sie in ein Termitedamm- oder -verrottungmaschinenbordbuch taucht. Nächtliche ardvarks jagen im Allgemeinen nachts wegen ihres colorblindness. Sogar noch, bedroht sie durch große Katzen wie Leoparden und Löwen, sowie Hyänen, Schlangen und selbstverständlich Menschen. Sie messen herum 6.5 ft (2 m) und wiegen 80-140 lbs (36-64 Kilogramm).

Möglicherweise ist die merkwürdigste Eigenschaft von Aardvarks ihre äußerst einzigartige Zahnstruktur. Sie benutzen Molaren, um herauf den harten Exoskeleton der Insekte für einfachere Verdauung zu reiben. Die Zähne hergestellt von den sechseckigen Schläuchen eines harten Materials en, das Dentine genannt. Vor alle weiteren Tiere mit dieser Art der Zähne, genannt ursprüngliche Ungulates, wurden ausgestorbenen 35 Million Jahren. Dieses qualifiziert Aardvarks als ihr eigener Auftrag, Tubulidentata, sowie eine einzigartige Sorte, Orycteropus afer. Elefanten sind zu den Aardvarks eng verwandter, als Anteaters sind.

ss die Lautsprecher Qualitätsaudio produzieren, das ein verdrahteter Lautsprecher mit mehrfachen Woofers produzieren kann.