Was sind KaninchenHutches?

Kaninchen Hutches sind die Einschließungen, die für Kaninchen bestimmt sind. Hutches können für andere kleine Tiere, wie Hühner und Mungos auch benutzt werden. Der Zweck einem Kaninchen Hutch ist, einen sicheren, gesunden Raum zur Verfügung zu stellen, damit ein Kaninchen innen lebt, ob er im Hutch ständig eingeschlossen wird oder während des Tages durchstreifen und in den Hutch nachts oben schließen lassen. Es gibt einige verschiedene Arten, von denen viele von den Speichern vorhanden sind, die das Kaninchen tragen, das Versorgungsmaterialien hält.

Einige Funktionen werden durch einen Hutch gedient. Das erste ist die Kreation der Sicherheit für das Kaninchen. Kaninchen sind natürlich sehr nervöse Tiere, und sie mögen einen sicheren Raum haben, der einen Nistkasten umfaßt, damit sie einen Bereich haben, zum zu zurückzuziehen, wenn sie bedroht glauben. Kaninchen neigen, weniger emotional belastet zu werden, wenn sie einen durchdacht-konstruierten Hutch haben, der ein Versteck einschließt, und dieser kann die Verhaltenausgaben und -Gesundheitsprobleme beseitigen, die durch Druck verursacht werden.

Kaninchen Hutches sind auch entworfen, um Kaninchen gesund und glücklich zu halten. Sie sind vom Boden gewöhnlich erhöht, sie schwierig zu bilden, damit Fleischfresser erreichen, und der Entwurf verursacht eine Umwelt mit einer beständigen Temperatur. Kaninchen schätzen nicht radikale Temperaturfluktuationen, also benötigen sie einen Raum, der meistens relativ warm bleibt, und sie erfordern auch ausreichende Ventilation, gesund zu sein. Abhängig von dem Entwurf können Kaninchen Hutches einem Stall zuhause oder in benutzt werden müssen, oder sie können für Gebrauch sicher draußen sein.

Einige Hutches sind entworfen, um Urin und Rückstände durch Drahtbodenbelag fallen zu lassen, der Teil der Unterseite des Hutch umfaßt. Andere schließen einen Sänftekasten mit ein. Drahtbodenbelag kann zu den Füßen Kaninchen schädlich sein, also sind litterboxes häufig von der Perspektive der Gesundheit des Kaninchens vorzuziehend, und litterboxes sind auch einfacher, aufzuräumen. Der Entwurf des Hutch umfaßt gewöhnlich eine Mischung des Drahtabstellgleises für Ventilation und des hölzernen oder Plastikabstellgleises, um das Kaninchen warm zu halten.

Mindestens benötigt jedes lbs (ungefähr halbes Kilogramm) Kaninchen einen Quadratfuß (930 quadratische Zentimeter) Raum in einem Hutch. Wenn sie Kaninchen Hutches vorwählen, sollten Leute überprüfen, ob die Rahmen genug groß sind und dass der Rahmen dem Kaninchen etwas Raum lässt zu wachsen, wenn es ein junges Tier ist. Einige andere Sachen zum zu denken umfassen ungefähr, wie Leute den Rahmen, mit einer Tür entlang der Seite oder der Oberseite und auf eine Anfrage in die Sicherheit der Verriegelung zurückgreifen, da schlecht hergestellte Verriegelungen ausfallen können. Leute können Kaninchen Hutches zu den kundenspezifischen Spezifikationen auch errichten.

igen Nutzen von den traditionellen analogen Sendungen, einschließlich die Tatsache an, dass die Abbildung nie schneebedeckt erhält: es irgendein kommt oder es doesn’t. herein. Dies heißt, dass viele Leute hochauflösendes Fernsehen, das Rivalen oder Satellitenabbildungsqualität kabeln, durch ihren täglichen Fernseher jetzt empfangen können. Und die „Kaninchenohr“ Antenneneinstellung, geändert mit einem Ring, um UHFsignal zu empfangen, kann helfen, eine set’s Fähigkeit aufzuladen, ein HDTV-Signal zu empfangen. Und so jetzt ist es nicht ein seltener Aufstellungsort, zum eines teuren hochauflösenden Fernsehens, das mit einem ziemlich einfachen eingestellt wird, $40 Dollarsatz zu sehen „angebrachte Kaninchenohren“.