Was sind Kohlendioxyd-Laser?

Laser des Kohlendioxyds (CO2) sind eine der frühesten und am meisten benutztesten Arten der Gaslaser. Gaslaser benutzen einen elektrischen Strom, der durch ein Gas entladen, um Licht auszustrahlen, das zusammenhängend ist. Laserlicht hat ein hohes Maß zeitliche und räumliche Kohärenz, dem erreicht werden kann keine andere Weise.

Ein Kohlendioxydlaser produziert ein Infrarotlicht. Er ist der Hochenergie Laser der ununterbrochenen Welle und der der leistungsfähigsten vorhandenen Laser. Kohlendioxydlaser verwenden eine Luft oder eine wassergekühlte Entladung, die normalerweise Kohlendioxyd, Stickstoff, Wasserstoff und Helium besteht. Wie alle Laser beruhen Kohlendioxydlaser auf Bevölkerungsumstellung, um zu arbeiten. Dieses auftritt es, wenn ein System der Atome oder der Moleküle mehr Mitglieder in einem aufgeregten Zustand hat.

Spezielle Materialien angefordert für den Aufbau der Kohlendioxydlaser, weil sie im Infrarotspektrum funktionieren. Spiegel, Fenster und Objektive benutzt, um das Licht zu fokussieren und zu verstärken. Die Spiegel versilbert und die Fenster und die Objektive hergestellt vom Germanium lt. Für Hochenergie Anwendungen hergestellt die Spiegel vom Gold lt, und Zinkselenidfenster und -objektive benutzt.

In ihrer grundlegenden Form haben Kohlendioxydlaser eine Gasentladung mit einem Gesamtreflektor bei einem Ende der Maßeinheit. Am Ausgang ist das Ende ein reflektierender Ausgangskoppler. Normalerweise ist der Ausgangskoppler ein Zinkselenidspiegel.

Kohlendioxydlaser sind, zur hohen Leistung fähig, die dennoch ausgegeben, sind in den Kosten angemessen, verglichen mit anderen Arten Laser. Aus diesem Grund sind CO2-Laser für industrielle Anwendungen wie Ausschnitt, Schweißen und Stich populär. CO2-Laser sind auch für die Herstellung der Vorrichtungen vom allgemeinen Plastikpoly nützlich, weil es Infrarotlicht aufsaugt.

Eine andere Hauptanwendung für Kohlendioxydlaser ist in den chirurgischen Verfahren. Das meiste biologische Gewebe besteht Wasser. Wasser aufsaugt diese helle Frequenz gut ut. Einige Beispiele des medizinischen Gebrauches sind Laser-Chirurgie, dermabrasion und Lasererneuerung. Die Lasererneuerung bekannt allgemein als Laser-Verschönerung, in der die Haut gebrannt, um Kollagenanordnung zu fördern.

Kohlendioxydlaser benutzt, um einige Hautzustände zu behandeln. In dieser Anwendung entfernen die Laser Stösse, podules und andere Hautanordnungen, die nicht wünschenswert sein konnten. Einige radikale und innovative chirurgische Anwendungen geprüft worden, wie Anwendung der Laser C02, um menschliches Gewebe zu schweissen und die Notwendigkeit an den traditionellen Nähten so beseitigt.

Die Lasererneuerung verwendet auch in der Augenheilkunde. Das Objektiv des menschlichen Auges kann erneuert werden, um Anblick zu beheben. Das Verfahren konnte auch verwendet werden, um bestimmte Arten der Krankheit zu behandeln, die die Augen beeinflussen.