Was sind Mikrowellen-Signale?

Die meisten Haushalte haben derzeit eine Mikrowelle, eine Vorrichtung, die Mikrowellensignale benutzt, Nahrung schnell und leistungsfähig zu kochen. Infolgedessen sind die meisten Leute mit den Ausdruckmikrowellen vertraut. Jedoch verstehen viele Leute nicht völlig, was Mikrowellensignale sind oder wie oft sie in der modernen Gesellschaft benutzt werden.

Alle elektromagnetischen Wellen oszillieren in einem Wellenmuster; wenn Sie es als wellenförmige Linie sich vorstellen, die auf ein Blatt Papier gezeichnet wird, ist die Wellenlänge die Länge des Teils, das über und über wiederholt. Kurze Wellenlängen stellen höhere Frequenzwellen her, und lange Wellenlängen stellen unterere Frequenzwellen her.

Per Definition ist eine Mikrowelle irgendeine Art elektromagnetische Welle, in der die Wellenlänge kleiner als ein Meter ist. Mikrowellensignale sind Radiosendungssignalen ähnlich, wenn der Primärunterschied dass, ist, Radiowellen länger als ein Messinstrument sind. Dies heißt, dass Mikrowellensignale höhere Frequenz als Funksignale sind.

Obgleich Mikrowellensignale technisch als Strahlung definiert werden, sollen sie nicht für die gleiche Art der Strahlung, die zu lebenden Geschöpfen gefährlich ist, wie der ionisierenden Strahlung gehalten werden, die durch eine Kernwaffe verursacht wird. Mikrowellensignale einfach „strahlen“ von ihrer Quelle aus.

Mikrowellensignale haben den Vorteil des Seins fokussiert, und beständiger gegen Störung als Radiowellen. Infolgedessen sind Mikrowellensignale verwendete mehr eine Vielzahl der Kommunikationszwecke gewesen. In den vierziger Jahren und in den fünfziger Jahren wurden Langstreckentelefonanrufe von Aufsatz zu Aufsatz über Mikrowellensignale getragen. Heute verwenden einige Handynetze und drahtlose Apparate wie Bluetooth® Niederfrequenz- oder Langlänge, Mikrowellensignale.

Außer Telekommunikation werden Mikrowellensignale in vielen Technologien benutzt, dass wir tägliches verwenden. Zum Beispiel verwenden regelmäßige Fernsehensendungsstationen und drahtlose Internetanschlüsse Mikrowellensignale. Ebenso sind Niederfrequenzmikrowellensignale in den Kabeln anwesend, die Kabelfernsehen und Hochgeschwindigkeitsinternet-Zugang bieten.

Mikrowellensignale werden auch in anderen Formen der Technologie benutzt. Z.B. verwenden die Satelliten, die über Masse in Umlauf bringen, Mikrowellenkommunikationen. Obgleich Mikrowellensignale nicht lebensgefährlich sind, werden sie in einer Waffe benutzt, die als das aktive Ablehnung-System bekannt ist, das mikrowelleninduzierte Hitze verwendet, um Massen zu steuern und Ziele am Nähern zu verhindern.

Gegenteil zum populären Glauben, Mikrowellensignale haben nicht die schädlichen Eigenschaften vieler anderen Formen der Strahlung. Hitze und Brände sind die einzige Weise, dass Mikrowellen Schaden auf lebenden Sachen zufügen können. Infolgedessen verwendet moderne Technologie Mikrowellensignale in vielen unterschiedlichen Arten.