Was sind Mungobohnen?

Mungobohnen sind kleine grüne Hülsenfrüchte. Hülsenfrüchte sind Samen von den Hülsen der Anlagen in den Leguminosae Familie und auch die Fabaceaefamilie. Wenn sie gekeimt werden, werden Mungobohnen normalerweise gerade Sojabohnensprossen genannt. Wie viele anderen Hülsenfrüchte kann die Mungobohne gegessenes rohes sein, wenn sie gekeimt wird, oder sonst gekocht mit der AN/AUS Haut gegessen wird. Anders als viele anderen Bohnen ist die Mungobohne auf der verdauungsfördernden Fläche und doesn’t normalerweise der Ursache eine gashaltige Reaktion ziemlich einfach.

Gekochte Mungobohnen können mit den Gewürzen und Gewürzen köstlich sein, die ihnen hinzugefügt werden. Sie können in den Suppen und in den Kasserollen verwendet werden. Mungobohnen sind ein Teil chinesische Küche für Tausenden Jahre gewesen und werden, die das nga choi oder benannt nga choy sind. Eierbrötchen, rühren-brät und viele anderen chinesischen Teller benutzen die gekeimte Form der Mungobohnen. Es ist wichtig, diese Bohnen nicht überzukochen, da sie kleiner als eine Minute nehmen, um wenn Stirbraten zu kochen. Nährstoffe sind verloren, wenn das Überkochen auftritt.

Mungobohnesprößlinge können in der Farbe graulich-gelb schauen. Um die Bohnen zu keimen, sie über Nacht tränken und sie für ein paar Tage keimen dann lassen. Die Keimung kann ihren Nährwert erhöhen und sie auf dem Verdauungssystem sogar einfacher bilden. Sojabohnensprossen sind eine gute Quelle des Vitamins C und bilden einen nahrhaften Zusatz zu den Sandwichen und zu den Salaten.

Hülsenfrüchte wie Mungobohnen sind eine populäre Alternative zum Fleisch für Vegetarier und die auf strengen Etats, da sie viel Protein für den Preis verpacken. Mungobohnen sind auch im Kalium, in der Faser, im Magnesium und in den b-Vitaminen ziemlich hoch. Sie bilden auch eine ausgezeichnete Diätnahrung, da eine Schale (250 ml) Mungobohnen kleiner als 30 Kalorien ist.

Mungobohnen bekannt für ihr süsses Aroma und Mungobohnepaste wird in einigen asiatischen Ländern benutzt, um gefrorene Eisnachtische zu bilden. Die Paste wird von enthäuteten, gekochten und gestampften Mungobohnen gebildet. Enthülste Mungobohnen sind in den Suppen sowie Pfannkuchen in einigen asiatischen Ländern populär. In Indien sind frittierte Mungobohnen eine Imbißnahrung. In Indonesien wird das süsse Aroma der Mungobohne erhöht, indem man Zucker, Ingwer und Kokonussmilch addiert und genossen als Imbiß.

einschränken. Z.B. haben die Vereinigten Staaten wirkungsvolle ausgestrahlte Energienbeschränkungen für Antennen.

Wenn Funkverkehr und körperliche Hindernisse ein starkes drahtloses Internet-Signal behindern, sind multi-polarisierte Antennen die Antwort. Von in die horizontalen aber auch vertikalen und winkligen Signale nicht nur ziehen zur Verfügung, stellt diese Vorrichtung das leistungsfähigste Funksignal. Und wenn dieses Signal nicht genug stark ist, gibt es die Techniken, zum der Antennenreichweite sogar weiter zu bilden.