Was sind Realität-Schutzbrillen?

Realitätschutzbrillen sind Schutzbrillen, die entworfen, in einer Realitäterfahrung benutzt zu werden, in der Szenen in den Schutzbrillen angezeigt und erlauben dem Benutzer zu glauben, wie er oder sie wirklich innerhalb der Szene sind und aus erster Hand erfahren sie. Viele Realitätschutzbrillen sind nicht wirklich Schutzbrillen überhaupt, aber ziemlich angebrachte Hauptanzeigen, die um das Gesicht einwickeln. Die Schutzbrillen auch getragen normalerweise mit einem Kopfhörer mit dem Ziel die Isolierung der Töne von der umgebenden Umwelt und die Lieferung einer Quelle des Audioeinganges.

Es gibt einige verschiedene Anwendungen für Realitätschutzbrillen. Viele Leute denken an solche Vorrichtungen im Rahmen der Realitätspiele, in denen Spieler Schutzbrillen und Kopfhörer anziehen, damit sie glauben können, wie sie das Spiel aus erster Hand erfahren. Solche Spiele können gespieltes Solo oder mit den Gruppen sein und Gelegenheiten zur Verfügung stellen, mit einer virtuellen Umwelt zu reagieren, die mit dem Gebrauch der fachkundigen Handschuhe und anderer Ausrüstung erhöht werden kann. Zusätzlich zu in den Spielen verwendet werden, können solche Schutzbrillen pädagogischer benutzt werden, wenn die Leute virtuelle Ausflüge nehmen, der Museen oder der Aufstellungsorte des Interesses um die Welt.

Realitätschutzbrillen benutzt auch in bestimmten unterrichtenden Anwendungen und versehen Leute mit simulierten Erfahrungen, die sie auf reagieren können. Using virtuelle Realität können Schutzbrillen Leuten erlauben, die Situationen und Umwelt zu erforschen, die anders in hohem Grade unsicher sein und sie wertvoll bilden für Anweisung wie Versuchstraining, in dem es nicht möglich ist, Piloten in gefährliche Situationen einzusetzen, um zu sehen, wie sie reagieren.

Medizin hat auch Gebrauch für Realitätschutzbrillen. Die Tests, die benutzt, um Sichtschärfe z.B. festzusetzen können mit einer Realitäterfahrung durchgeführt werden, die reale Weltzustände simuliert und ihn einfacher, exakte Information zu sammeln bildet. Schutzbrillen benutzt auch in irgendeiner Biofeedbacktherapie, in der ein Spiel verursacht, damit ein Patient steuert, während er oder sie durch die Therapie arbeiten. Praktiker wie Zahnärzte können ihre Patienten mit Realitätschutzbrillen auch versehen, damit sie während der zahnmedizinischen Behandlungen, sozusagen, entgehen können, Druck senken und die Erfahrung angenehmer bilden.

Die Technologie hinter Realität-Software verbessert ständig, und die verbundene Ausrüstung muss aufrechterhalten. Arme Entschließung oder Mangel an Kompatibilität mit einem bestimmten System können die Realitäterfahrung behindern und es weniger erfreulich bilden für den Benutzer. Die Unfähigkeit, an Tastrückgespräch oder Audiosysteme richtig anzuschließen kann ein Problem auch sein.