Was sind Telefone 3G?

Telefone 3G sind Mobiltelefonievorrichtungen, die an das Netz 3G laufen lassen. Diese beweglichen Empfänger und Übermittler sind teurer als frühere Modelle der Mobiltelefone und können entweder ein Netz 1G oder 2G nicht an laufen lassen.

Mobiltelefone eingeführt ursprünglich in den achtziger Jahren pz, als das vorgerückte Handy-Informationsnetz gestartet. Dieses war das Generationnetz und funktioniert mit einer Technologie benannte Frequenzmehrkanalausrüstungs-Zugang. Dieses Netz in der Lage war, Sprachserviceen über 800-MHZ-Frequenzbändern von Telefon zu Telefon zu tragen.

Zwei verschiedene Versionen der Telefone 2G eingeführt während der Neunzigerjahre t. Die nordamerikanische Methode einsetzte das System des Code-Abteilungs-mehrfachen Zugangs gs, das den Telefonieservice auf 64 Benutzer pro Kanal erhöhte. Der Rest der Welt anwendete die Zeit-Abteilungs-Mehrfachverbindungsstellen-Zugriffsmethode -, die acht verschiedene Benutzer pro Kanal zuließ.

Als die internationale Fernmeldeunion das System IMT-2000 vorstellte, eingeführt neue Modelle der Mobiltelefone rt. Diese Telefone 3G können Sprachserviceen über dem Netz nicht nur liefern, aber kennzeichnen auch Multimediaanwendungen wie video und Breitbandtechnologie. Die Strecke und die Geschwindigkeit der Telefone 3G ist auch weit leistungsfähiger als 1G und 2G.

Diese Telefone anbieten Downloadgeschwindigkeiten von 14.4 Megabits pro Sekunden- und Antriebskraftgeschwindigkeiten von 5.8 Megabits pro Sekunde 8. Während des stationären Gebrauches ist die Mindestdrehzahl 2 Megabits pro Sekunde. Wenn ein Benutzer in einem beweglichen Träger ist, abfällt die Geschwindigkeit auf 348 Kilobits pro Sekunde 8.

Telefone 3G gesteuert durch ein mehrschichtiges System. Allgemeiner Service gesetzt auf die Spitzenschicht, Speicherverwaltung übertragen auf die mittlere Schicht, während grundlegende Zusammenhanginformationen auf der unteren Schicht sind. Dieses verursacht einen eindeutigen Vorteil über WiFi, das im Allgemeinen eine kürzere Strecke in seinem Netz und Fokus hauptsächlich auf Internet-Zugang hat. Telefone 3G haben Internet-Fähigkeiten mit allen Vorteilen der sicheren Überlagerung.

Telefone 3G verursacht Interessen über Sicherheit, jedoch. Jeder beweglich-zu-bewegliche Anschluss gesichert mit einem Verschlüsselungdatenprozeß, der als der Schlüssel KASUMI Block bekannt ist. Vorhergehende Erzeugungen der zellularen Vorrichtungen verwendeten Ziffer des Stromes A5/1, die wenige Schwächen wegen seiner begrenzten Fähigkeiten hat.

Während Telefone 3G in Nordamerika, in Europa, in Japan und in Südkorea alltäglich geworden, funktioniert viel der Welt noch mit den älteren Vorrichtungen. Dieses ist wegen der Unkosten der Implementierung eines neuen Netzes und der Lizenzvereinbarungen, die in verschiedene Länder drastisch schwanken können. In einer Bemühung, diese Probleme abzuschwächen und Pflegeentwicklung der Telefone 3G zu helfen, gebildet das 3. Erzeugungs-Teilhaberschafts-Projekt 1998. Dieses geholfen der Entwicklung der Technologie, glatter fortzufahren weltweit.