Was sind die Vorteile des AVI Formats?

Audiovideoüberlappen (AVI) ist Mittel von Audio- und videomittelinhalt in einer Akte für Play-back digital speichern. Eingeführt im Anfang der 90er, ist das AVI Format eine eingebaute Eigenschaft des Betriebssystem Windows® Computers (OS). AVI-formatierte Akten einsetzen die Dateiextension .avi und enthalten von einem Überschriftumbau, der von einer Reihe Klumpen der Informationen gefolgt. Der Überschriftteil der AVI-formatierten Akte liefert Details über den Akteninhalt, wie Breite, Höhe und Rahmenrate, während die Klumpen der Informationen die tatsächlichen Audio- und Videodaten speichern. Ein Schlüsselvorteil des AVI Formats ist seine Fähigkeit, auf der Mehrheit einen Computern weltweit gespielt zu werden.

Um eine Mittelakte jedes möglichen Formats zu spielen - einschließlich das AVI Format - ein Programm der kompatiblen Software das die Details des Akteninhalts versteht angefordert t. Wenn das passende Software-Programm nicht vorhanden ist, eine Mittelakte zu öffnen und zu spielen, dargestellt der Benutzer mit einem Mitteilungdialog erklärend, dass Windows® nicht imstande ist, die Akte zu öffnen. Wahlen zur Verfügung gestellt dann, um dem Benutzer entweder zu zu ermöglichen vorwählen das Programm von einer Liste der vorhandenen Software oder verwenden das Netz, um das Programm zu lokalisieren. Das AVI Format beseitigt gewöhnlich die Notwendigkeit an der Programmvorwähler.

Während der Jahre seit dem Anfang des AVI Formats, eingeführt worden viele videotechniken eo, die nicht während der Definition der AVI Spezifikation begriffen. Zusätzlich ist die Kompressionsentwürfe, die verwendet, um Platzbedarf zu optimieren, wenn sie AVI Akten schreiben, nicht so leistungsfähig, wie die Techniken, die in den neuentwickelteren Mitteln eingesetzt, formatiert. Als solches erfordert das AVI Format ungefähr 5 Megabytes (MB) Speicherkapazität jede Stunde lang des Videos und stützt nicht die Fähigkeit, Mitteldetails, wie Längenverhältnis, Zeitcodes oder Audiobeispielrate unterhalb 32 kHz (kHz) zu spezifizieren.

Viele neueren Mittel-Dateiformate bilden ihre Weise um das Internet, einschließlich Ogg, BEWEGUNGEN und NUSS. Filmbildexpertengruppe (MPEG) jedoch auftaucht als Rückstellung pe, die Standard ist und ist in der Popularität ständig steigend. Die Software-Programme, zum der Kreation und des Play-backs der MPEG-Mittelakten zu stützen eingeschlossen in Windows® und Mac® Betriebssysteme nd.