Was sind die verschiedenen Arten der Kamerarecorder-Mikrophone?

Kamerarecordermikrophone benutzt von den Leuten, die hochwertigere Töne als notieren möchten, man können mit den eingebauten Standardmikrophonen empfangen. Für die Art des Kamerarecordermikrophons, das eine Person beschließt zu kaufen, normalerweise festgestellt durch, was sie verwendet. Die drei populären Arten der Kamerarecordermikrophone umfassen Schrotflinte, Revers und Hand.

Schrotflintemikrophone benutzt im Allgemeinen, wenn man den Ton notiert, der von den mehrfachen Richtungen kommen, oder wenn man die mehrfachen interviewt, Lautsprecher. Dieses Mikrofon kann zum Kamerarecorder angebracht werden oder auf einem Hochkonjunkturpfosten für ausgedehnte Reichweite gesichert werden. Wenn man Audio notiert, kann es in den allgemeinen Bereich verschoben werden und gelegt werden. Bei verwendet werden, um mehrfache Lautsprecher, kann es zu interviewen vor der Person schnell verschoben werden und gesetzt werden, die zu dieser Zeit spricht. Diese gefunden häufig bei den Pressekonferenzen.

Reverskamerarecordermikrophone benutzt im Allgemeinen für Aufnahmeaudio während der Interviews oder der Hochzeiten. Sie angebracht zum Hemd der Person n, um seine Stimme aufzuheben, und anderes Abschluss klingt, in einer freien, kurzen Weise. Reversmikrophone sind klein sehr wirkungsvoll, aber. Das meiste Revers mics sind ungerichtet und bedeuten sie, aufheben Geräusche von allen Richtungen.

Handmikrophone sind nur leistungsfähig, wenn sie Ton aufheben, der in der Nähe zum mic nah ist. Sie benutzt im Allgemeinen, wenn man Nachrichtensendungen oder für den Gesang auf Stadium notiert. Viele Leute benutzen sie auch, wenn notierende Interviews hinter den Kulissen, als die Person nicht zur Kamera sichtbar sind.

Alle drei dieser Kamerarecordermikrophone sind in beiden verdrahtet und im Radioapparat, Versionen vorhanden. Die verdrahteten Versionen angeschlossen an den Kamerarecorder durch direktes Zubehör s. Das abwärts gerichtete zum verdrahteten Zubehör ist, dass es den Abstand begrenzt, von dem Sie notieren können, und eine Verwirrung der verwirrten Drähte verlässt. Die drahtlosen Versionen kommen mit einem Empfänger, der an den Kamerarecorder angeschlossen, und einem Übermittler, der an das Mikrofon angeschlossen. Sie sind, dadurch bequem, dass Sie einen großen Abstand von der Kamera notieren können, aber sie sind sehr teuer und Sie müssen andere Faktoren, wie Strecke, Signalstörung und Batterieleistung betrachten.

Vor dem Kauf der Kamerarecordermikrophone, überprüfen, dass sie mit Ihrer Videokamera kompatibel sind. Dieses festgestellt nach der Art des eingebauten mic-Anschlußes ic-, den sie ausgerüstet mit kommt. Der Standardverbraucherkamerarecorder hat eine Stereosteckfassung. Die Hochendeberufskamerarecorder kommen ausgerüstet mit einer XLR Steckfassung. Wenn das Kamerarecordermikrofon, das Sie kaufen möchten, nicht mit Ihrer Kamera, erwägen einen Adapter, von Ihrem lokalen Elektronikspeicher zu kaufen kompatibel ist.