Was sind die verschiedenen Arten der Sicherheits-Hörmuschel?

Es gibt einige verschiedene Arten Sicherheitshörmuscheln, die von einem Sicherheitsfachmann gewählt werden und getragen werden können, und die Art, die gewöhnlich benutzt, abhängt von einigen Faktoren n. Im Allgemeinen gibt es zwei Hauptkategorien für diese Vorrichtungen: drahtlos und verdrahtet. Innerhalb dieser zwei grundlegenden Kategorien jedoch gibt es einige verschiedene vorhandene Modelle und Versionen. Die Art der Sicherheitshörmuschel, die ein Fachmann wählt, basiert häufig auf den Notwendigkeiten von einzelnem dem und dem Niveau von Geheimhaltung er, oder sie möchte hinsichtlich der Hörmuschel beibehalten.

Eine Sicherheitshörmuschel ist eine Vorrichtung, die um oder in das Ohr getragen, das an einen Zweiwegradio oder eine ähnliche Vorrichtung angeschlossen. Dieses getragen allgemein als Teil eines Satzes mit einem Mikrofon und einem Empfänger, um einer Person zu erlauben, Mitteilungen zu empfangen und zu schicken anderen Einzelpersonen, die auch ähnliche Hörmuscheln tragen. Diese Vorrichtungen sind durch Sicherheitspersonal und Leibwächter wie Gesetzeshüter, den US-Geheimagenten und private persönliche Sicherheitsfachleute häufig benutzt. Eine Sicherheitshörmuschel ist gewöhnlich entweder ein Radioapparat oder verdrahtete Vorrichtung, mit den verschiedenen Modellen, die von jeder Art vorhanden sind.

können ein Radioapparat und eine verdrahtete Sicherheitshörmuschel in verschiedene Modelle, normalerweise entweder als Hörmuschel kommen, die über dem Ohr oder einem kleinen earbud gesetzt gerade innerhalb des Eingangs zum Gehörgang getragen. Drahtlose Apparate dieser Art getragen häufig für Extrageheimhaltung, um einer Person zu erlauben, solch eine Hörmuschel ohne sie zu tragen seiend bereitwillig offensichtlich zu den Beobachtern. Diese Vorrichtungen sind häufig earbuds, die ein Signal drahtlos empfangen; ein unterschiedliches Mikrofon getragen häufig auf einem Revers oder am Ende einer Hülse. Der Träger kann in das Mikrofon dann sprechen, um Mitteilungen zu senden, beim Empfangen der Mitteilungen in der drahtlosen Sicherheitshörmuschel.

Eine verdrahtete Sicherheitshörmuschel arbeitet gewöhnlich auf eine ähnliche Art, obwohl ein Draht die Hörmuschel an den Empfänger anschließt. Dieser Draht kann frei sein, sie schwieriger zu bilden zu beachten, und schlingt häufig um die Rückseite des Ohrs, um schwer zugänglich zu bleiben, wenn abgenutzt. Diese Arten der Hörmuscheln kommen häufig in den Eindraht, Zweidraht oder in die three-wire Versionen. Ein-Draht Hörmuscheln bestehen nur aus einer Hörmuschel ohne ein Mikrofon, haben Zweidrahtvorrichtungen eine Hörmuschel und einen zweiten Draht, die an ein Mikrofon angeschlossen, das häufig an ein Revers oder eine Hülse angeschlossen. Eine three-wire Sicherheitshörmuschel mit.einschließt die Hörmuschel und das Mikrofon, das gewöhnlich auf dem Revers getragen, gen und kennzeichnet dann einen dritten Draht, der an eine Vorrichtung auf der wearer’s Hand anschließt, die ihm erlaubt, das Mikrofon inconspicuously zu aktivieren.