Was sind die verschiedenen Arten der UHFyagi-Antenne?

Die Yagiantennen, hergestellt durch Shintaro Uda und Hidetsugu Yagi 1926, sind Richtungs-, high-gain Dipole mit einem addierten Reflektor und mindestens ein Direktor. Es gibt unzählbare Veränderungen auf der ursprünglichen Yagiantenne. Eine UHFYagiantenne bestimmt spezifisch für das Ultrahochfrequenzband, von 300 MHZ (MHZ) zu 2 Gigahertz (GHz). Die verschiedenen Arten der UHFYagiantenne umfassen die, die verwendet, um Fernsehen, laienhaften Radio, Jedermann-Funk (CB) und Satelittesignale zu empfangen.

Der ursprüngliche Yagientwurf bestimmt für Kurzwelleradiogebrauch in den Flugzeugen. Neuere Entwürfe erweiterten den Yagi’s Gebrauch zu den Hochfrequenzbändern, einschließlich 28, 21 und 14 MHZ. MehrbandYagis benutzen Paare Spulen und Kondensatoren, die Fallen genannt, die Funksignale von den mehrfachen Bändern lokalisieren. Gegen die erhöhte Funktionalität jedoch verloren etwas Leistungsfähigkeit. Using Fallen verringert auch die antenna’s Bandbreite.

Der Yagi auch angepasst für Gebrauch i, wenn man Fernsehensignale im UHFband, wegen seines Directionality und Gewinnes empfing. Die Popularität der Satelitte- und Kabelübertragung verringert die Notwendigkeit an einer UHFYagiantenne für Fernsehensignale, aber der Yagi ist- noch im Allgemeinen Gebrauch für laienhaften Radio, COLUMBIUM-Radio und Verbindungen über Satelitte. Die UHFYagiantenne hat gebliebenes der leistungsfähigsten Antennenentwürfe für das UHFgetriebe und -c$empfangen.

Es gibt fast da viele Versionen der UHFYagiantenne, da es Benutzer gibt. Zusätzlich zu Handels- hergestellten Yagis entwerfen einzelne laienhafte Radiobenutzer ständig und aufbauen ihre eigenen Versionen en. Was eine Antenne definiert, da ein Yagi der Gebrauch eines Hälftewellenlänge Dipols als das gefahrene Element, ein Reflektor ist, der grösser als ist, Hälfe Wellenlänge und eine oder mehrere Direktoren, die kleiner als Hälfe Wellenlänge sind. Diese Kombination verursacht in Phasen eingeteilt - kleiden dass Zunahmegewinn. Die Größe und der Abstand von jedem dieser Elemente steuert die Bandbreite, in der die Antenne Resonanz ist.

Das US-nationale Büro von Standards, jetzt bekannt als das National Institute of Standards and Technology, überprüft sechs grundlegenden Yagiantennenentwürfen und gemessen ihrer Leistung in einer Studie geleitet 1976. Der Report dient als Hinweis für die Anpassung des Yagi Frequenzen außerhalb der UHFbänder.