Was sind kinetische Uhren?

Kinetische Uhren sind Timepieces, dass die Energie vom menschlichen Körper verwenden, den Uhrbetrieb zu halten. Es gibt keine benötigten Batterien, und der Träger sollte nicht die Uhr wickeln müssen, um sie zu halten zu gehen. Kinetische Uhren haben oszillierende Gewichte, die durch konstante Bewegung vom Handgelenk gedreht werden. Die konstante Bewegung macht in eine magnetische Gebühr in der Uhr und dann zu Elektrizität. Die kinetische Energie des Ausdruckes kommt vom Griechewörter Kinesis und dem energia, das Mittelbewegung und Energie.

Kinetische Energie ist Energie, die der Körper durch Bewegung produziert. Die Energie, die der Körper durch normale Bewegung produziert, bleibt, bis eine negative Energie angewandt ist, wie der Körper konstant, der die Bewegung stoppt. Kinetische Energie kann von anderen Arten Energie umgewandelt werden. Z.B. verwendet der Körper chemische Energie, wie der gewonnen von der Nahrung, um die Energie zu bilden, die benötigt wird, um kinetische Energie herzustellen.

Eine grosse Verkaufßtelle mit kinetischen Uhren ist ihre energiesparende Fähigkeit und ihre Genauigkeit. Kinetische Uhren benötigen nie das Wickeln oder eine Batterieänderung. Sie sind zur Speicherung von Energie für bis sechs Monate fähig, und kinetischste Uhren haben Energienreserveanzeigen, die zeigen, wie viel Energie innerhalb der Uhr gespeichert wird.

Diese Uhren haben auch eingebaute Sensoren, die dem Träger erklären, wenn die Uhr mindestens 24 Stunden lang unaktiviert gewesen ist. Wenn die Uhr dieses abfragt, setzt sich sie automatisch, um zu schlafen, das verschobene Animation genannt wird. Um die Uhr zu wecken, gibt der Träger ihm eine Erschütterung des Handgelenkes einfach und es stellt automatisch die Zeit und das Datum zurück. Kinetische Uhren haben die Fähigkeit, sich zurückzustellen, selbst wenn sie für bis vier Jahre verschoben worden sind. Die Fähigkeit der Uhr, dies zu tun gibt ihm grössere energiesparende Fähigkeiten.

Kinetische Uhren werden durch eine Vielzahl der Markenuhrmacher hergestellt und kommen in alle Formen und in Größen. Obgleich kinetische Uhren sehr umweltfreundlich sind, weil sie nicht Batterien erfordern, benötigen sie eine Melodie herauf alle fünf bis 10 Jahre. Der Hauptkondensator der Uhr, der die Energie speichert, trägt schließlich heraus und muss ersetzt werden.

Eine kinetische Uhr ist eine große energiesparende Vorrichtung, aber sie kann einen Rivalen mit angetriebenen Solaruhren haben. Die angetriebene Solaruhr verwendet die Energie der Sonne, um den Uhrbetrieb zu halten. Für die in den weniger-sonnigen Klimata jedoch kann eine kinetische Uhr als angetriebene Solar zuverlässiger sein.

ickerei und von der Verwicklung des Gewebeentwurfs ab.