Was sind polarisierte Objektive?

Polarisierte Objektive werden in der Sonnenbrille benutzt, um grellen Glanz von den reflektierenden Oberflächen wie der Oberfläche von einem See oder der Haube eines Autos zu verringern. Sie vollenden dieses Meisterstück durch eine benannte Prozeßpolarisation, ganz wie ein Jalousiekontrollentageslicht durch ein Fenster.

Tageslicht selbst ist nicht polarisiertes Licht von der Sonne wird entweder aufgesogen oder reflektiert horizontal, diagonal oder vertikal. Das dieses Problem Ursachen für Fischer- und Fahrerlügen im horizontalen Reflexionsvermögen. Das Tageslicht, das weg von einer horizontalen Oberfläche aufprallt, schlägt die Augen des Projektors in einem ähnlichen Winkel. Dies heißt, dass der grelle Glanz von der Oberfläche des Wassers oder der Straße oder der Autohaube stark ist. Polarisierte Objektive haben eine lamellierte Oberfläche, vertikale Streifen zu enthalten. Diese Streifen lassen nur vertikal-polarisiertes Licht die Augen des Trägers kommen. Greller Glanz wird beseitigt, weil die horizontal-polarisierten Lichtwellen den polarisierten Filter nicht überbrücken können.

Polarisierte Objektive bieten nicht Universalschutz vor grellem Glanz, jedoch. Wenn der Träger seinen Kopf hinter 45 Grad oder so kippt, können etwas von dem horizontalen Licht einige helle Punkte kommen und verursachen. Einige Träger, die polarisierte Objektive in den schneebedeckten Bereichen benutzen, können finden, dass sie etwas Kontrast zwischen Schnee und Schatten verlieren. Fischer und Fahrer scheinen, meiste von polarisierten Objektiven zu profitieren, weil sie meistens horizontale Oberflächen beschäftigen. Können die Fischer, die polarisierte Sonnenbrille tragen, unterhalb der Oberfläche des Wassers sehen, um nach Schulen der Fische oder der versteckten Hindernisse zu suchen. Fahrer werden nicht mehr durch eine konstante Reflexion des Lichtes von ihren Hauben oder von der Straße voran beeinflußt.

Es gibt etwas Beschränkungen zum Gebrauch der polarisierten Objektive, jedoch. Weil die polarisierenstreifen die Menge des Lichtes das Auge kommend verringern, können polarisierte Objektive nicht für regelmäßiges eyewear mit freien Objektiven benutzt werden. Verordnung-Sonnenbrille kann ein sehr hellgraues abgetönt werden, zum des polarisierten Laminats unterzubringen, aber die meisten Kontaktlinsen können nicht. Einige Fahrer entdecken, dass polarisierte Objektive Verzerrungen in den Flüssigkristallanzeigen verursachen können (LCDs). Bordtaktgeber und andere Instrumentanzeigen können vorübergehend unlesbar sein.

Beide horizontal und vertikal-polarisierte Objektive werden verwendet, um dreidimensionale Filme anzusehen. Etwas von dem Licht, das vom Filmschirm reflektiert wird, wird vertikal polarisiert, der bedeutet, dass nur ein Objektiv mit einem ähnlichen Vertikalelaminat es empfängt. Das andere Objektiv empfängt nur horizontale Lichtwellen. Ihr Gehirn nimmt beide Bilder und kombiniert sie, um eine realistische Richtung der Tiefe zu verursachen.

as griechische Buchstabephi, φ dargestellt wird, dem beigeordneten System hinzugefügt werden. Irgendein Punkt kann vom Ursprung durch einen örtlich festgelegten Abstand und zwei Winkel folglich errichtet werden, und es die Koordinaten (r, θ, φ) kann zugewiesen werden. Wenn diese Art der Bezeichnung für Spurhaltungs- und Lokalisierungpunkte im dreidimensionalen Raum benutzt wird, wird das beigeordnete System als kugelförmiges beigeordnetes System gekennzeichnet. Diese Art von Geometrie gekennzeichnet manchmal als using polare kugelförmige Koordinaten.

Kugelförmige Koordinaten haben wirklich eine weithin bekannte Anwendung - sie werden verwendet, wenn man die Masse abbildet. Das Winkel θ ist gewöhnlich die Breite und wird auf zwischen Grad minus-90 und 90 Grad begrenzt, während das Winkel φ Länge ist und zwischen zu minus-180 und zu 180 Grad gehalten wird. In dieser Anwendung kann r manchmal ignoriert werden, aber es wird häufig für den Ausdruck des Aufzugoben genannten Mittelmeeresspiegels eingesetzt.