Welche Entlastung gibt es für chronischen, täglichen Kopfschmerzen?

Fast alle Leute haben Kopfschmerzen zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihren Leben, gleichwohl für einige Einzelpersonen Kopfschmerzen nicht ein gelegentliches Vorkommen sind, aber in einem täglichen Problem. Chronischen täglichen Kopfschmerzen können einige Ursachen haben. Es gibt viele Arten Kopfschmerzen, wie Migränen, Kurvekopfschmerzen, Spannungskopfschmerzen und Hauptschmerz, die vom Ansatz oder von den Kieferproblemen verursacht werden.

Der erste Schritt, wenn er Entlastung von chronischen täglichen Kopfschmerzen erhält, bestimmt, welche Art von Kopfschmerzen auftritt. Bestimmte Arten von Kopfschmerzen reagieren besser auf bestimmte Behandlungen. Eine komplette körperliche und medizinische Geschichte kann erforderlich sein. Zusätzliche Prüfung kann, wie ein Kurveröntgenstrahl erforderlich sein, zahnmedizinische Prüfung oder ein CT-Scan des Kopfes.

Sobald die Art der chronischen täglichen Kopfschmerzen festgestellt worden ist, kann ein Behandlungplan entwickelt werden. Behandlung kann aus einer Kombination der Medikationen, Lebensstiländerungen bestehen, wie Diät und Übungs- und Entspannungübungen. In einigen Fällen die Grund der Kopfschmerzen kann zu behandeln erforderlich sein. Z.B. können chronische tägliche Kurvekopfschmerzen durch eine Kurveinfektion verursacht werden und Antibiotika erfordern.

Medikationen sind häufig eine der ersten Behandlungen für chronischen täglichen Kopfschmerzen. Verschiedene Arten der Medikation können abhängig von der Art von Kopfschmerzen vorgeschrieben sein. Bestimmte Betablockers und Anti-ergreifung Medikationen können benutzt werden, um tägliche Migränekopfschmerzen zu verhindern. Non-steroidal Medikation kann vorgeschrieben werden, um die Schmerz zu verringern. Narkotische Schmerzmörder können ein letzter Ausweg sein, da sie süchtig machend werden können.

Für Einzelpersonen, die unter chronischen täglichen Druckkopfschmerzen leiden, können Druckverkleinerungstechniken helfen. Tägliche Meditation oder atmenübungen, zusammen mit Übung, können helfen, Druck freizugeben und Kopfschmerzen verringern. Eine Einzelperson mit chronischen täglichen Kopfschmerzen, die durch Muskelspannung im Ansatz und Schultern verursacht werden, kann von den wöchentlichen Massagen oder körperlicher Therapie profitieren, zum der Ansatzmuskeln auszudehnen und zu verstärken.

Wenn Schmerzmedikationen und Lebensstiländerungen don’t Kopfschmerzen stoppen, können Einspritzungen benutzt werden, um einige Leute zu behandeln. Ein geklemmter Nerv im Ansatz kann Kopfschmerzen auch verursachen. Steroide oder Lidocaine können in einen der Nerven, wie des occipital Nervs eingespritzt werden, um die Schmerzempfänger zu blockieren. Doktoren können Botox® auch verwenden, das in die Muskeln des Ansatzes eingespritzt wird, um Kopfschmerzen zu entlasten, die durch Muskelkrämpfe im Ansatz verursacht werden.

Weisen erlernend, tägliche chronische Kopfschmerzen zu verhindern, vorgeschlagen wird normalerweise von den Doktoren. Kennzeichnend Kopfschmerzenauslöser, indem das Halten einer schriftlichen Anweisung von, was Sie vor den Kopfschmerzen aßen, tranken und taten, kann Ihnen helfen, die Ursache herauszufinden. Sobald Auslöser gefunden werden, können Änderungen im Lebensstil helfen, die Frequenz von Kopfschmerzen zu verringern.

zu werden.

Mangofrüchte sind ein wenig einschüchternd, aber sind die Bemühung des Verständnisses ihres Geschmacks und Beschaffenheit wert. Sobald Sie in die Frucht sich verlieben, sehen Sie, dass sie leicht in eine Vielzahl der Teller angepasst wird. Mangofrüchte sind für Diätetiker groß, da sie ziemlich nahrhaft sind und und ausgezeichneter Ersatz für schwerere Nachtische bilden. Der Versuch, der geschnittene Mangofrucht im Honig besprüht wird mit Paprika eintaucht, blättert für einen fantastischen und einfachen Nachtisch ab, der das stärkste Zuckerheftige Verlangen zufriedenstellt.