Welcher HDTV ist besser, LCD oder Plasma?

Eine bessere Zeit nie gewesenes There’s, den Kopfsprung in hochauflösendes Fernsehen zu nehmen (HDTV). Preise sind gefallen, während Technologie verbessert hat. Ob Sie an einer Flüssigkristallanzeige oder an einem Plasma (LCD) HDTV interessiert sind, sind die Wahlen reichlich und die Abbildungen sind schön. Es gibt einige Schlüsselunterschiede jedoch die einzelne Verbraucher auf die eine oder andere Weise beeinflussen konnten.

In der Vergangenheit gab es einige Schlüsselvorteile in kaufendem Plasma über LCD HDTV. Plasma HDTV war im größeren Bildumfang weniger teuer, produzierte weit bessere Schwarze als LCD-Technologie, und galt als besser für Sportventilatoren, weil Tätigkeit frei und Chipslette blieb. LCD lieferte eine schärfere statische Abbildung, aber wurde auf kleinerem Bildumfang begrenzt und neigte, langsame Verschiebenschüsse oder -tätigkeit zu verwischen. Today’s Qualität LCD HDTVs haben groß diese Probleme behoben, während konkurrierend bleiben durch den Bildumfang 55 Zoll (140cm) festsetzte. In vielerlei Hinsicht ist der Vergleich ein abgehobener Betrag und konnte zu gerade ein oder zwei Punkten unten kommen, die LCD oder Plasma die bessere Wahl für persönliche Notwendigkeiten bilden.

Mit den steigenden Kosten von Elektrizität, ist ein Majorsplus LCD HDTV, dass es weniger Energie nimmt als Plasma zu laufen. Ein populärer 52 Zoll (132cm) vorbildlicher vorhandener heutiger Tag LCD-HDTV verwendet 219 Watt Energie, während ein vergleichbares Plasma 52 Zoll (132cm) bis 695 Watt verwendet. Wenn der HDTV minimalen Gebrauch erhält, konnte dieser nicht ein Faktor sein. Für Haushalte mit Kindern, die Tag und Nacht fernsehen werden, kann ein dreifacher Unterschied bezüglich der Elektrizität oben hinzufügen. Diese kann eine Betrachtung für Ältere auf einer festen Einkunft auch sein.

Ein anderer Faktor ist Reflexion oder greller Glanz. Lcd-Fernsehapparat kennzeichnet einen Plastikschirm, der reflexionsfrei ist und bildet es Ideal für hell beleuchtete Räume wie Küchen. It’s auch eine gute Wahl für Wohnzimmer oder Höhlen, die Fenster, Schweber oder Türen haben, die neigen, über den Satz nachzudenken. Sogar kann Lampenplazierung Reflexion verursachen. Wenn die it’s, die nicht wünschenswert sind, Möbel neu zu ordnen, den LCD betrachten. Plasma HDTVs werden besser zu niedrig-beleuchteten Betrachtungsräumen entsprochen, obwohl Hersteller diesem LCD-Vorteil widersprochen haben, indem sie reflexionsfreie Schichten einigen Plasmamodellen hinzufügten.

Für schnelle Tätigkeit und Sport fährt Plasma HDTV fort, einen geringfügigen Vorteil über LCD zu halten, obwohl dieses isn’t der entscheidenfaktor es einmal war. Plasma HDTV zeigt bewegliche Bilder, schnelle Tätigkeit und langsame Wannen mit gleicher Klarheit an. Etwas LCD modelliert Eigenschaft, ein 120 Hz die Rate erneuern, gesollt Unschärfe in den schnellen Bildern beseitigen, indem es zweimal den Schirm da viele Male pro Sekunde neu streicht, wie der Standard 60 Hz Rate erneuern. Modelle mit dieser Eigenschaft sind im Allgemeinen teurer und einige Kritiker behaupten den Unterschied ist unwesentlich, aber sogar ohne die 120 Hz-Eigenschaft, hat LCD in diesem Bereich verbessert.

Plasma gewinnt noch den Preis für bessere globale statische Kontrastverhältnisse mit der Fähigkeit, tiefere Schwarze und helleres Weiß innerhalb der gleichen Szene gleichzeitig zu produzieren. LCD ist ein langer Weg in dieser Hinsicht gekommen, jedoch und bessere Qualität LCD HDTVs mit guten statischen Kontrastverhältnisspezifikationen willen vermutlich mehr als zufriedenstellen die meisten Verbraucher in diesem Punkt. Plasma bekannt auch für „natürlicheren“ Farbton, während LCD-Rottöne und Grüns in Richtung zu heißem neigen können. A hinter Problem mit Plasma war Restdarstellung des Brandes innen - von einem statischen Netzfirmenzeichen- oder -spielratschlag, obwohl alles dieses als beseitigt gewesen ist.

Plasmasätze strahlen mehr Hitze aus, als LCDs und die meisten einen internen Ventilator haben, zum des Satzes abzukühlen, wenn sie benötigt werden. Zusätzlich sind Plasma HDTVs auch schwerer als ein vergleichbarer LCD.

In der Langlebigkeit ausgedrückt beider dauert HDTVs lang genug, um die meisten Verbraucher zufriedenzustellen. Plasmasätze haben Herstellerbewertungen von ungefähr 60.000 Stunden zur Halbwertzeit. Dieses stellt den Punkt dar, an dem die Fernsehenabbildung sich zur Hälfte seiner ursprünglichen Helligkeit - aber noch watchable verdunkelt hat. LCDs werden auch an ungefähr 60.000 Stunden veranschlagen, aber eher als Halbwertzeit ist dieses der Punkt, in dem die teure Hintergrundbeleuchtung wahrscheinlich ausbrennt. Es dauert 27 Jahre, um an die 60.000-Stunden-Markierung zu gelangen, die Sechs Stunden pro Tag fernsieht. Für Ältere, die einen Satz an vom Morgen bis Schlafenszeit haben konnten, benötigt ein Plasma Wiedereinbau nicht in 10 Jahren.

Wenn Sie HDTV-Preise vergleichen, sicher sein, die Entschließung des Satzes zu berücksichtigen. HDTVs mit Beschlüsse 720p ist weniger teuer als vergleichbare Modelle mit 1080p. Ein HDTV mit 1080p kann die volle Entschließung von HD DVD und von Blau-Strahl Disketten anzeigen. Ein Satz 720p wird unten-umwandeln Blau-Strahl oder HD DVD, um es am wenigen Entschließungeingeborenen zum Fernsehen anzuzeigen. Die Sätze 720p willen auch downconvert 1080i Sendungssignale.

haben das Plasma und LCD HDTV viel anzubieten. Für viele Verbraucher, welche die Wahl unten zur besten Übereinkunft man kommt, kann für eine Abbildung finden, die persönlich zufriedenstellt.