Wenn ich eine Telefonnummer blockiere, benennt die Person ich wissen, dass ich sie blockierte?

Wenn jemand beschließt, eine Telefonnummer zu blockieren, können Leute, dass die Telefonnummer blockiert, abhängig von der Art des Blockierens wissen betroffen. Wenn Leute eine Zahl für das Blockieren zusammenbauen, können sie von einigen Wahlen normalerweise wählen, die entweder das Blockieren verbergen können, oder anzeigen, dass die Zahl blockiert. Das Anrufblockieren kann bei den ankommenden und abgehenden Rufen verwendet werden und Leuten erlauben, anonym zu bleiben, wenn sie und Anrufe von den spezifischen Einzelpersonen zu vermeiden ausrufen, oder Anrufe von bestimmten Leuten nur anzunehmen.

Im Falle des Blockierens für abgehende Rufe, gibt es zwei Möglichkeiten, eine Telefonnummer zu blockieren. Eine Methode mit.einbezieht l, die Telefongesellschaft zu zahlen, um die Zahl zu blockieren, und die andere mit.einbezieht das vorgewählte Blockieren ählte, in dem jemand *67 betätigt, bevor er einen Anruf die Zahl blockieren lässt. Wenn die Person, die benannt, nicht Anruferkennzeichnung hat, haben sie oder er keine Weise des Wissens, dass die Zahl blockiert. Wenn die Person Anruferkennzeichnung hat, zeigt der eingehende Anruf als “unknown, † “private Zahl, † oder “blocked, †, der Anrufempfänger erlaubend, zu sehen, dass die Zahl blockiert worden, oder dass sie nicht gekennzeichnet werden kann.

Wenn er zum Blockieren von Inlandsanrufen kommt, kann ein Telefonteilnehmer die Telefongesellschaft bitten, Anrufe von den spezifischen Zahlen selektiv zu blockieren, die Telefonteilnehmern erlaubt, eine Telefonnummer zu blockieren, welches einer bestimmten Person oder einer Gruppe gehört, oder benutzen eine Telefonsiebungvorrichtung, welche Blöcke alle Anrufe, welche ohne einen speziellen Code gebildet.

Wenn Anrufe von der Telefongesellschaft blockiert, wenn jemand die Nummer wählt, hören er oder sie, dass ein busy signal oder eine Mitteilung, die anzeigt, dass der Teilnehmer nicht annimmt, von der Zahl des Anrufers benennt. Wenn jemand entscheidet, eine Telefonnummer auf diese Art zu blockieren, wissen Anrufer nur, dass sie blockiert, wenn sie die notierte Mitteilung hören. Wenn eine Siebungvorrichtung zu Hause benutzt, spielt eine notierte Mitteilung die Anzeige, dass jemand einen speziellen Code eingeben muss, um die Person erfolgreich zu erreichen, die benannt, in diesem Fall ein Anrufer offensichtlich feststellt, dass seine oder Zahl blockiert.

Die Beeinträchtigung zur Anwendung eines blockorientierten Gerätes ist zu Hause, dass sie Anrufe von jeder blockiert, das nicht den Code hat. Dies heißt, dass Leute Anrufe verfehlen können, die, sie wirklich von den Leuten oder von den Organisationen, die den nicht Code haben, einschließlich Bereitschaftsdienste empfangen möchten. Aus diesem Grund empfohlen das Wählen des vorgewählten Blockierens der spezifischen Zahlen durch die Telefongesellschaft, es sei denn jemand ein Opfer der Telefonbelästigung gewesen, denkt, dass das, Schritte zu unternehmen, um eine Telefonnummer zu blockieren, die einer spezifischen Person gehört, nicht genug sein und es vorziehen, eingehende Anrufe auf eine spezifische Gruppe Einzelpersonen wie Familie und Freunde zu begrenzen.