Wie arbeitet holografischer Speicher?

Holografischer Speicher ist ein Kristall oder photopolymer-gegründete, zukünftige eine GedächtnisStorage Technology, die mit vielen anderen für Herrschaft des zukünftigen Computerspeichermarktes konkurrieren. Er ist z.Z. im Entwicklungstadium und bedeutet, dass viele erfolgreichen Prototypen errichtet worden, aber die Technologie noch verbessert und nicht noch in den Handel gebracht worden. Kommerzialisierung erwartet spätem 2006, wenn Optware und Maxwell Varianten der ganz eigenhändig geschrieben vielseitig begabten Diskette freigeben, die zum Enthalten von 200 Gigabytes und (GB) von 300GB von Daten fähig ist, beziehungsweise. In einigen Jahren erwartet die fällige Form der Diskette, um den Markt zu erreichen. Dieses Modell hält fast 4 Terabyte (TB) oder 4000GB, genug, um 8.700 Stunden Video zu enthalten.

Wie andere Formen des optischen Datenspeichers, benutzt holografischer Speicher Laser, um Daten im Mittel zu verschlüsseln. Jedoch anstatt, eine Reihe Gruben und Nuten zu benutzen, um Daten, wie in einer Digitalschallplatte zu speichern, verschlüsselt holografischer Speicher als Interferenzmuster zwischen zwei Lasern. Diese zwei Laser gekennzeichnet als der Bezugslichtstrahl und der Signallichtstrahl. Der Signallichtstrahl hält die Daten, während der Bezugslichtstrahl normalerweise konstant bleibt. Weil das Schreiben zur Diskette ein Hologramm verursacht, glänzt ein kompliziertes Muster 3D im Kristall, aller, den er nimmt, einen Bezugslichtstrahl an der Diskette in einem exakten Winkel, damit das ursprüngliche Bild wieder projektiert werden kann.

Technologie des holografischen Speichers verhindert die Beschränkungen auf herkömmlichen Storage Technology des optischen Speichers, indem sie in sich selbst dreidimensionale Holografie gebraucht, um Daten, eher als herkömmlicher 2D Lesen-und-schreiben-durch-Laserlichtstrahl zu verschlüsseln. Dies heißt, dass das gesamte Volumen des Kristalles theoretisch benutzt werden kann, um Daten des holografischen Speichers zu verschlüsseln, obwohl in der Praxis dieses nicht möglich ist. Noch ist irgendein Grad Dreidimensionalität ein großer Vorteil für eine Storage Technology des optischen Speichers, springt genug, zum des holografischen Speichers zu setzen und springt vor DVD und Blau-Strahl Technologie.

Mehrfache Hologramme können auf gegenseitig im gleichen Mittel, eine Qualität überlagert werden, die bekannt ist als schalten. Indem man den Winkel des Bezugslichtstrahls ändert, kann ein völlig neues Bild verschlüsselt werden und nachher projektiert werden. Jede kleine Änderung am Winkel des Kristalles kann ein völlig neues wieder hergestelltes ganz eigenhändig geschriebes Bild, bis zur Begrenzung auf die Atome des Kristalles selbst verursachen, um Informationen fast zu verwahren. Holografischer Speicher ist eine Technologie, die unterschiedlich-in-freundlich ist von, was vor ihm kam.