Wie benutze ich ein im Freienhygrometer?

Ein Hygrometer ist eine Vorrichtung, die relative Luftfeuchtigkeit abfragt. Diese Technologie, manchmal verbunden mit Thermometern, erlaubt Überwachung der Feuchtigkeitsbedingungen für zahlreiche industrielle, Handels- und Wohnanwendungen. Ein im Freienhygrometer unterscheidet vom Innen eintippen einige Weisen: es ist gewöhnlich wetterfest und versieht Messwerte über einer grösseren Strecke mit weniger Präzision als Innenarten. Feststellen, ob Sie Stichprobe- oder Monitorfeuchtigkeit, die beabsichtigte Platzierung der Maßeinheit benötigen, und wenn Sie ein datalogger für die Computerspurhaltung benutzen müssen.

Um die genauesten Messwerte sicherzustellen, können Sie ein Psychrometer oder nass-trockenen Birnenthermometer benutzen, um ein Hygrometer zu kalibrieren. Vorrichtungen geschützt manchmal unter Solarstrahlungsschildern oder gelüftetem Gehäuse. Sie sollten nicht in direktes Tageslicht oder in Niederschlag gelegt werden.

Feuchtigkeit ist der Grad an Feuchtigkeit vorhanden in der Atmosphäre. Zum besten Platz ein im Freienhygrometer, müssen Sie Qualitäten der Ventilation betrachten, Absorption des Bodens und des Luft- und Wassertabellenflusses erhitzen, die Messwerte verdrehen kann. Das heißt, sollte ein Hygrometer gesetzt werden ungefähr 5 ft (ungefähr 1.5 m) über Boden in einem Niveau, offener Raum. Es sollte über getrimmtes Gras ideal gesetzt werden, das Luft zwischen dem Sensor und dem Boden ermöglicht zu mischen. Harter Boden ausstrahlt Temperaturen intensiver er; Steigungen umleiten Wassertabellen- und -luftflüsse, so verzerrende Messwerte e.

Andere Betrachtungen für Platzierung eines im Freienhygrometers umfassen nahe gelegene Gegenstände und Umgebung. Es sollte nahe keiner Heizung oder Kühlsysteme oder Ausrüstung gesetzt werden. Bereiche, die Wasser sammeln oder schneien, sowie den Farbton der Bäume vermeiden. Eine Faustregel ist, die Maßeinheit in einem Abstand vier mal die Höhe eines Hindernisses und über 100 Fuß (ungefähr 30 m) zu setzen von den Parkplätzen oder den Straßen.

Die Maßeinheit an seine Umweltbedingungen anpassen. Ein im Freienhygrometer kann ermitteln, zu überwachen, und Maschinenbordbuch spezifizierte Strecken der hohen oder niedrigen Feuchtigkeit. Die Zustände der gemessen zu werden Feuchtigkeit sollten die Entwurfsspezifikationen der Maßeinheit zusammenbringen; Maßeinheiten können eine Fehlermarge von einem bis fünf Prozent haben. Typische Vorrichtungen können Feuchtigkeitsniveaus von 20% bis 90% messen.

Auslesen kann entweder, wie ein Taktgeber analog oder digital sein. Diese Gesichter kommen in alle Größen, also erlaubt das Kennen Ihrer beabsichtigten Platzierung Ihnen, ein Auslesen zu wählen, das Sie von einem gegebenen Standpunkt sehen können. Wenn die Wetterstation ein Hygrometerthermometer Paar ist, sicherstellen, dass es Messwerte in der Maßeinheit, die Sie bevorzugen, d.h. Celsius oder Fahrenheit zur Verfügung stellen kann.

Verschiedene Modelle des im Freienhygrometers addiert Gebrauch. Sie können als allein stehende Lehre oder mit einem Fern-Sensor über Kabel oder drahtlose Verbindung arbeiten. Dieses ermöglicht bequemeren Zugang zur Steuereinheit in einer unterschiedlichen Position vom Sensor. Einige Maßeinheiten ermöglichen tägliche Maschinenbordbuchdiagramme oder -tally, während andere Alarme einstellen, wenn Feuchtigkeit Außenseite eine Voreinstellungsstrecke fällt. Indem Sie Platzierungen, verzerrende Faktoren und Toleranzniveaus einer Maßeinheit festsetzen, können Sie genauere Datenerfassung, Umweltüberwachung und Analyseneinblicke sicherstellen.