Wie errichte ich einen LED-Blitzgeber?

Ein LED-Blitzgeber verwendet in vielen verschiedenen Lichtern und ist verhältnismäßig einfach zu errichten. Bestandteile wie eine 9-Volt-Batterie, -widerstände und -kondensatoren angefordert sowie einen Timer-Span. Die erforderliche Ausrüstung auf ein Brotschneidebrett setzen und elektrische Drähte an die positiven und Minus-Klemmen der Batterie anschließen. Die Widerstände an die Grundschiene anschließen und der LED-Blitzgeber sollte arbeiten. Den Widerstand für eine andere Frequenz von Blitz- und immer Handgriffelektronik ändern sorgfältig.

Die lichtemittierende Diode (LED) geworden eine wichtige Befestigung im Feld von Elektronik. Ein LED-Blitzgeber insbesondere verwendet in den verschiedenen verschiedenen Arten der Lichter. Beispiele des LED-Verbrauches umfassen Weihnachtslichter und blinkende Zeichen.

Technische Fortschritte Mittel, dass es einfacher als überhaupt ist, einen LED-Blitzgeber zu errichten. Es ist auch möglich, die Zeitmenge zu steuern, welches das Licht auf sowie der Frequenz seiner Blitze bleibt. Der Blitzgeberstromkreis kann mit einem Timer-Span des Standards 555 hergestellt werden. Andere Einzelteile, die angefordert, umfassen drei Widerstände, zwei Kondensatoren, eine 9-Volt-Batterie, Drahtzangen, Draht und ein elektrisches Brotschneidebrett.

Der Timer-Span sollte auf das Brotschneidebrett zusammen mit den Kondensatoren und den Widerständen gesetzt werden. Zwei der Widerstände sollten einen Widerstand von 1 Megaohm mit dem anderen haben, das einen Widerstand von 1/3 eines Megaohms hat. Den elektrischen Draht an das Brotschneidebrett über die Minus-Klemme der 9-Volt-Batterie anschließen. Die Plus-Klemme der Batterie benutzen, um einen anderen Draht an eine Schiene auf dem Brotschneidebrett anzuschließen.

Die LED im Raum zwischen Grundschiene und dem Widerstand anschließen, der den wenigen Widerstand hat. Es gibt bestimmte Stifte, die angeschlossen werden müssen, bevor beide Kondensatoren zur Grundschiene verbunden. Der LED-Blitzgeber sollte gegenwärtig, zu arbeiten beginnen. Die LED blinkt an und weg in Abständen möglicherweise der Hälfte ein Sekunde.

Um die Frequenz des circuit’s Ausgangssignals zu justieren, Widerstände ändern. Z.B. ergeben Widerstände mit einem Widerstand des oben genannten 1 Megaohms den LED-Blitzgeber, der langsamere Blitze ausstrahlt. Ebenso lassen Widerstände mit einem Widerstand von weniger als 1 Megaohm die LED schneller blitzen.

Sobald es festgestellt, dass der LED-Blitzgeber arbeitet, es vom Brotschneidebrett nehmen und es auf eine Leiterplatte setzen. Um den LED-Blitzgeber in place zu halten, sie zur Leiterplatte löten. Sie weg sorgfältig speichern, um Schaden zu vermeiden.

An es sollte erinnert werden, dass jeder Kondensator eine positive und negative Seite hat. Störung, die korrekte Polarität festzustellen veranlaßt die Vorrichtung auszufallen. Wenn Sie im Allgemeinen Elektronik beschäftigen, merken, dass es immer eine Möglichkeit eines elektrischen Schlages gibt, wenn die Ausrüstung misshandelt.