Wie gründe ich ein drahtloses Audio- und videosystem?

Das Gründen eines drahtlosen Audio- und videosystems mit.einbezieht gewöhnlich eine oder mehrere Sätze Übermittler und Empfänger re. Bevor Sie den Prozess anfangen, können Sie den Bereich betrachten wünschen, in dem Ihr drahtloses Audio- und videosystem funktioniert. Bestimmte drahtlose Technologien arbeiten, wenn das Signal durch Wände, Fußböden oder Decken versperrt, während andere weniger teuer sein aber ein direktes Blickfeld erfordern konnten. Sie können auch finden, dass einige Getriebesysteme die Audio- und videobestandteile behandeln können, während andere unterschiedliche Maßeinheiten für jedes erfordern. Der genaue Prozess des Gründens eines drahtlosen Audio- und videosystems kann abhängig von den Maßeinheiten unterscheiden, die Sie erwerben, obwohl die grundlegenden Schritte häufig die selben sind.

Wenn er drahtloses Audio- oder video gründet, ist der erste Schritt häufig, den Raum zu überprüfen, den Ihr System besetzt. Wenn das Signal durch feste Gegenstände wie Wände überschreiten muss oder Möbel, dann können Sie ein starkes Hochfrequenzgetriebesystem (RF) wählen wünschen. Hochfrequenzübermittler haben häufig umspannen 100 Fußes (30 Meter) und zugestehen Ihnen etwas Flexibilität in, wie Sie das System gründen. Diese Systeme sind in einigen verschiedenen Frequenzbereichen gewöhnlich vorhanden, also können Sie ein wählen wünschen, das nicht mit Ihren Wi-Fi™, drahtlosen Telefon oder anderen Rf-Vorrichtungen überschneidet.

Eine andere Wahl für das Übertragen drahtloses Audio- und Video ist Infrarot (IR)technologie. Diese Übermittler können weniger teuer sein, obwohl sie auch neigen, minderwertigeres Audio anzubieten und ein direktes Blickfeld zu erfordern zu übertragen. Bluetooth® kann ein Highfidelitysignal, mit einer Strecke zwischen drei und 300 Fuß (eine und 100 Meter), abhängig von der Energienkategorie einerseits häufig irgendwo erlauben. Einige Vorrichtungen haben die Fähigkeit, Daten über Bluetooth® ohne Adapter zu senden und zu empfangen, während andere die spezifische vorhandenen Peripherie haben können.

Sobald Sie die besten Übermittler für Ihr drahtloses Audio- und videosystem festgestellt, kann der letzte Schritt im Prozess Installation sein. Dieses ist gewöhnlich eine einfache Sache der Verbindung der Audio- und videoausgänge von einer Vorrichtung an den Übermittler und die Eingänge von anderen zum Empfänger. Jede Einstellung kann etwas unterscheiden, obwohl eine Möglichkeit, die Ausgänge eines Kabelkastens in einem Raum an einen Übermittler und die Eingänge eines Fernsehens in einem anderen Raum anzuschließen an einen Empfänger ist. Teiler können auch benutzt werden, damit eine Audio- oder videoquelle an eine lokale Einheit und einen drahtlosen Übermittler angeschlossen werden kann.