Wie vereinfache ich Radikale?

Um die Vereinfachung der Radikale zu besprechen, müssen einige wichtige Ausdrücke eingesetzt werden. „Radikal“ ist der Ausdruck, den wir pflegen, um auf das Symbol zu beziehen, das eine Quadratwurzel oder „nth“ Wurzel bezeichnet, und „radicand“ ist die Zahl innerhalb des radikalen Symbols. Ein Radikal vereinfacht, wenn das radicand keine restliche Quadratwurzel oder nth Wurzelfaktoren hat. Um Radikale zu vereinfachen, muss das radicand dargestellt werden, und jeder möglicher Faktor der eine Quadratwurzel ist oder nth Wurzel müssen vor dem radikalen Zeichen verringert werden und gesetzt werden. Zum Zweck dieser Diskussion betrachtet Quadratwurzeln.

Wenn ein radicand ein vollkommenes Quadrat ist, zu vereinfachen ist verhältnismäßig einfach. Das Quadrat verringert und das radikale Symbol entfernt. Wenn das radicand nicht ein vollkommenes Quadrat ist, muss das radicand dargestellt werden, um festzustellen, ob irgendwelche der Faktoren vereinfacht werden können. Alle mögliche Faktoren, die ein vollkommenes Quadrat sind, müssen vor dem radikalen Symbol vereinfacht werden und gesetzt werden. Faktoren, die nicht ein vollkommenes Quadrat sind, bleiben unter dem radikalen Symbol.

Z.B. ist 7 die Quadratwurzel von 49. Wenn ein Radikal mit einem radicand von 49 dargestellt, mit.einbezieht Vereinfachung den Abbau des radikalen Zeichens und den Wiedereinbau von 49 in 7. Manchmal jedoch dargestellt ein Radikal mit einem radicand al, das nicht ein vollkommenes Quadrat ist. In solchen Fällen zu vereinfachen konnte unmöglich aussehen, aber das Darstellen des radicand kann prüfen, dass Vereinfachung möglich ist.

Ein radicand, dem dargestellt werden kann, kann wenn überhaupt von den Faktoren vereinfacht werden sind ein vollkommenes Quadrat. Ein Radikal mit einem radicand von 54 z.B. kann in 9 x in 6. dargestellt werden, zwecks den Prozess der Vereinfachung zu zeigen, diese Gleichung erscheinen unter dem radikalen Symbol. Einmal dargestellt in 9 x in 6, das vollkommene Quadrat - 9 - kann unter vom radikalen Symbol heraus verschoben werden und verringert werden, um die ganze Zahl 3. zu ergeben. Die 3 dann gesetzt vor dem radikalen Symbol, und 6 bleiben unter das radikale Symbol - das Sie lesen als „3mal die Quadratwurzel von 6.“

Als versuchend, Radikale, konnten Sie zu vereinfachen auf ein Radikal zufällig stoßen, das nicht vereinfacht werden kann. Z.B. kann ein Radikal mit einem radicand von 33 nicht vereinfacht werden, weil 33 keine Quadratfaktoren hat. Dreiunddreißig können als 3 x 11 dargestellt werden, aber, weil weder 3 noch 11 ein vollkommenes Quadrat ist, kann kein Teil des radicand unter vom radikalen Symbol entfernt werden.

sollte diese die Munition sein, die Sie in der Zukunft benutzen.

Wenn Sie in einem Gewehrbereich anvisieren, sollte der letzte Schritt zur Geldstrafe sein - die Einstellungen des Bereichs abstimmen, damit die Schüsse gerade über der Mitte des Ziels schlagen. Das Gründen des Bereichs auf diese Art erlaubt Ihnen, Ihr Ziel am aus nächster Nähe oder an den Hunderten Yards entfernt zu schlagen. Sobald dieses getan, abgeschlossen Sie den Prozess e und Ihr Bereich anvisiert innen n.