Wie verringere ich Mikrofon-Geräusche?

Mikrofongeräusche können eine nicht willkommene Beeinträchtigung zu jedermann sein, das versucht, Audio zu notieren. Dankbar gibt es einfache Maßnahmen, die ergriffen werden können, um es vollständig zu verringern oder zu beseitigen. Die folgenden Spitzen sollten im Auftrag versucht werden, in dem sie dargestellt.

Benutzer sollten überprüfen, wo sie das Mikrofon angeschlossen. Mikrofongeräusche können existieren, weil ein Benutzer das Mikrofon in eine Linie Eingangssteckfassung anstelle von der Mikrofonsteckfassung verstopft. Ein einfacher Schalter kann unerwünschte Töne beseitigen.

Mikrofoninhaber tun gut, um ihre Mikrofonart zu überprüfen. Mikrophone, die weniger wahrscheinlich sind, Mikrofongeräusche zu produzieren, sind von der electret Kondensatorvielzahl. Um festzustellen ob ein Mikrofon ein electret Kondensator ist, sollte man den Mikrofonstecker betrachten und das Spitzeteil des Steckers finden. Wenn die Mikrofonspitze Silber und hat Nuten den, Stecker in drei unterzuteilen ist, dann ist das Mikrofon ein electret Kondensator, der an die stichhaltige Karte eines Computers leicht anschließen kann. Dynamische Mikrophone können Probleme mit den Mikrofongeräuschen einerseits darstellen wegen der erhöhten Empfindlichkeit und der Ausgaben mit der Verbindung an stichhaltige Karten.

Der Selbst-abstimmende Zauberer, der auf Windows Xp und folgenden Windows-Versionen vorhanden ist, kann in der Lage sein, Mikrofongeräusche zu stoppen. Es kann erreicht werden, indem man zum Kontrollbereich geht und „stichhaltige und Audiovorrichtungen wählt,“, klickend auf dem „Sprach“ Vorsprung und „Test-Hardware vorwählend.“ Dieses prüft auf alle mögliche Hardwarefehlfunktionen und wird ließ sogar den Benutzer an einem Phasentest des Mikrofons teilnehmen. Phasentests helfen, Aufnahmevolumen eines Mikrofons zu kalibrieren. Benutzer, die beschließen, dies zu tun, müssen mit dem Mikrofon in einem durchschnittlichen Abstand sprechen damit, Resultate nicht zu kompromittieren.

Zusätzlich können Benutzer Mikrofongeräusche verringern, indem sie die Programme herunterladen, die ausgerüstet, um die Geräusche über Software zu behandeln. Die Software, die entworfen, um externe Mikrophone für Aufnahme zu benutzen, kann die Wahlen haben, zum der Zischentöne zu verringern, z.B. Andere Software kann unerwünschte Töne automatisch aufräumen. Wenn unerwünschte Mikrofongeräusche weiter bestehen, können Benutzer einen, Vorverstärker oder ein anderes Mikrofon zu verwenden versuchen, das gegründet auf seiner Kompatibilität mit der Aufnahmevorrichtung erforscht worden und gewählt worden.

Computerbenutzer sollten ein unterschiedliches, Mikrofon für Aufnahmeaudio spezifisch zu verwenden auch erwägen. Vorrichtungen, die integrierte Mikrophone, wie Webcam umfassen, nicht immer liefern zufrieden stellende Audioresultate. Dieses ist besonders zutreffend, wenn das Mikrofon in der Peer-to-Peer- Audiokommunikation wie Stimme über Internet Protocolanwendungen benutzt werden (VoIP) soll. Schließlich wenn die Absicht gefangenzunehmen ist, hat exaktes Audio, wie in Musikaufnahmen, Benutzer besseres Glück, ihre Musik mit einer Vorrichtung der digitalen Aufnahme zu notieren, die getrennt von einem Computer ist. Nachdem die Aufnahme fertig ist, kann ein Computer für das Redigieren von Zwecken benutzt werden.