Wie wähle ich den besten Broschüren-Hefter?

Wenn Sie Drucken Ihr eigenes komisches sind, zine oder Broschüre, ist sie handlich, zu können den besten Broschürenhefter finden. Die meisten Standardbürohefter sind für heftende Broschüren zusammen unzulänglich; glücklicherweise sind die zahlreichen Hefter, die besonders für Broschüren bestimmt, vorhanden. Ein einfaches Modell, manchmal genannt lang-erreichen Hefter, sind billig und leicht verfügbar. Wenn das you’re, das regelmässig große Produktionen tut, Sie in einem Sattelnheftung Hefter investieren wünschen kann. Wenn dieses ruhige doesn’t Treffen Ihre Notwendigkeiten, einen Blick an den industriellen Hochleistungsheftern nehmen, die vorhanden sind.

Es sei denn Ihre Broschüre sehr klein ist, in der Lage ist ein regelmäßiger Bürohefter nicht, sie zu behandeln. Die meisten entworfen, um no more als acht oder 10 Seiten anzuschließen und eine sehr flache Reichweite zu haben, genannt die Kehle. Sie können kaufen lang-erreichen Broschürenhefter an einem well-stocked Bürozubehörspeicher für herum $30 US-Dollars (USD).

Ein vorgerückterer Broschürenhefter hat eine v-förmige Unterseite, die einen Sattel genannt. Sie liegen der Dorn der geöffneten Broschüre entlang dem Punkt des V, zum der gleichmäßigen Seiten und der zentrierten Heftklammern zu erleichtern; das Resultat genannt eine “saddle-stitched† Broschüre. Diese Hefter sind, $50 bis $100 USD pricier. Aus diesem Grund they’re am besten wenn you’re, viele Broschüren während des Jahres produzierend, aber einen Berufsdrucker, anzustellen nicht genug rechtfertigen. Sie veranschlagen auch für 20 Seiten Standardstärke.

Ein industrieller Broschürenhefter hat eine Sattelunterseite, einen automatischen Schalter, der den Hefter, sobald die Seiten in place sind, und die Sicherheitsvorrichtungen aktiviert, um Sie vom Heften Ihrer Hand zur Fertigware zu halten. Diese entworfen für Berufsdrucker und haben einen Berufs-Preis, $500 USD und up. Wie mit anderen komplizierten Büromaschinen, sollten Sie, ob die Unkosten oder gerechtfertigt, ob fragen es besser sein, ein Berufsdruckergeschäft anzustellen, das solch eine Maschine besitzt. Der Drucker behandelt Maschinenwartung, Druckfehler, und Heftklammern, Unkosten you’ll müssen auf selbst nehmen, wenn Sie einen industriellen Broschürenhefter kaufen.

Für die heftende Hand, kann eine Drucker- oder Kopienmitte $0.10 USD pro Heftklammer für eine Broschüre soviel wie aufladen, die sie nicht druckte. Wenn Ihre Auflagenstärke nur 100 Kopien alle sechs Monate ist, ist dieses noch ein besseres Abkommen als, einen teuren Broschürenhefter kaufend. Wenn Sie Druckentausenden Kopien sind, können Sie ein Verhältnis, zu einem Drucker aufzubauen erwägen wünschen. Der Drucker kann das Heften in den Gesamtproduktionskosten einschließen, die Sie speichern kann Geld und Zeit sowie die Beeinträchtigungen der Maschinenwartung, der verbogenen Heftklammern oder der durchbohrten Finger beseitigen.