Wie wähle ich den besten drahtlosen Pager?

Um den besten drahtlosen Pager zu wählen, müssen Sie die Eigenschaften verstehen, die auf Seiteneinteilern und Ihren eigenen Besonderenotwendigkeiten vorhanden sind. Sie können finden, dass bestimmte Eigenschaften eine höhere Priorität für Sie als andere sind. Zum Beispiel benötigt eine Gaststätte einen einfachen, Kurzstreckenpager, der einen Ton- oder Lichtalarm hat. Eine Familie, die einen Pager für einfachen TextKommunikationsbedarf benutzen möchte ein komplizierteres Modell mit Zweiwegfähigkeiten. Mit den Arten der drahtlosen vorhandenen Pagers sich vertraut machen und sie mit Ihren Notwendigkeiten dann vergleichen, dann können Sie die beste Wahl treffen.

Es gibt im Allgemeinen vier Arten drahtlose Pagers: signalisieren, numerisch, alphanumerisch, und Zweiweg. Ein Signal drahtloser Pager ist das einfachste und bietet nur einen Ton an, vibriert oder beleuchtet Alarm. Ein numerischer oder alphanumerischer drahtloser Pager hat einen kleinen Bildschirm, auf dem Wiederholungsbesuchszahlen oder -mitteilungen angezeigt werden. Zweiwegpagers sind normalerweise alphanumerisch, haben einen kleinen Bildschirm, zum der Mitteilungen anzusehen und haben auch eine Art Tastatur, zum der Mitteilungen zu schreiben.

Signal Pagers werden allgemein in den Gaststätten, in den Krankenhäusern und in den Orten der Verehrung gefunden. Diese Pagers sind häufig das Teil eines Satzes und reichen von weniger als 10 Pagers bis zu über den Hörern mit hundert Einzelpersonen, abhängig von der Notwendigkeit. Die Strecke eines Signal drahtlosen Pager ist, gewöhnlich einige hundert zu einigen tausend Füßen kurz.

Schnell der kundengerechten Alarmkombinationen neuladen und eine Vielzahl ist nützliche Eigenschaften in einem Signalradioapparat Pager. Es ist auch gut, einen Pager zu finden, der einen Warnungsalarm hat, zum anzuzeigen, wann ein Hörer von der Strecke erloschen ist. Dieses hilft Klienten sich zu erinnern, den Pager zurückzubringen, bevor es die Voraussetzungen lässt. Einige Pagerfirmen bieten auch die Kennzeichnung an, damit Ihre Firma- oder Geschäftsinformationen auf jedem Hörer sind.

Numerische und alphanumerische Pagers sind durch Fachleute häufig benutzt, mit die über einer Strecke einiger Meilen schnell in Verbindung getreten werden müssen. Der Pager hat eine einzigartige Zahl, die von einem Telefon, Handy oder durch bestimmte Internet-Web site benannt werden kann. Numerische Pagers können eine Wiederholungsbesuchszahl vom Anrufer nur annehmen. Alphanumerische Pagers können Textmitteilungen und manchmal -eMail empfangen. Normalerweise, gibt es eine Subskription und eine Gebühr, die für diesen Service erfordert werden.

Die besten numerischen und alphanumerischen Pagers können über 15 Mitteilungen speichern, haben ein einfaches, Anzeige, Tag 90 oder längere Batteriedauer und mehrfache Alarmwahlen zu lesen. Sie sollten nach einem alphanumerischen Pager mit einer out-of-range Anzeige auch suchen, damit Sie wissen, wenn Sie von der Service-Strecke Ihres Pager herausgehen. Ein Wecker ist eine andere allgemeine und nützliche Eigenschaft, die auf diesen Arten von Pagers gefunden wird.

Zweiwegpagers haben die Kapazität, Mitteilungen zu empfangen und zu senden. Sie bearbeiten etwas wie die Textmitteilungen des kurzen (SMS) Mitteilungsdienstes, die an den Handys allgemein vorhanden sind. Einige auch bieten einen Voicemailservice an und können auserwählte vorprogrammierte Voicemails senden. Zweiwegpagers haben, eine Strecke vieler Meilen aber erfordern gewöhnlich einen Subskriptionsservice mit einer Gebühr, die normalerweise mit der Monatsgebühr für einen Handy vergleichbar ist. Diese sind unter Familien und Geschäften populär, die während des Tages regelmäßig in Verbindung stehen müssen.

Viele Zweiwegpagers haben eine QWERTYtastatur. Diese Eigenschaft bildet das Texting einfach und schnell. Sie sollten nach einer großen Speicherkapazität auch suchen, Ihre Mitteilungen und virtuelles Adressbuch zu halten. Ein nachladbarer Hörer ist die meisten leistungsfähigen Kosten, aber überprüft das Produkt, um, dass herauszufinden, wieviele Tage eine typische Gebühr wird, dauern.