Wie wähle ich die beste Gewehr-Bereich-Energie?

Gewehrbereichenergie bezieht die Menge von auf linearer Wiedergabe bereitgestellt von einem bestimmten Bereich. Die beste Gewehrbereichenergie zu wählen ist eine Angelegenheit der Bestimmung, welche Art des Schießens Sie planen, mit der Kombination der Waffe und des Bereichs zu tun. Sie müssen die Art des Ziels und des Abstandes berücksichtigen, auf die Sie schießen. Sie können das Kaliber der Waffe berücksichtigen auch wünschen, obgleich diese nicht ist, wie wichtig.

Die Hauptbetrachtung, wenn sie die beste Gewehrbereichenergie wählt, ist Abstand zum potenziellen Ziel. Dieses ist extrem wichtig, wie using einen Bereich mit einer sehr hohen linearen Wiedergabe auf einem Ziel an einer Strecke der Unter100 Yards (90 Meter) sehr schmales Blickfeld ergeben kann. Es kann, unter diesen Bedingungen schwierig oder unmöglich sein, das Ziel finden oder eine Schußposition auf großem Spiel wie Whitetailrotwild unterscheiden.

Die Art des Geländes, in dem Sie Schießen sind, beeinflußt auch Ihre Entscheidung. In vielen bewaldeten Bereichen, in denen Whitetailrotwild gejagt, genommen die meisten Schüsse an den Strecken 100 Yards (90 Meter) oder weniger. In diesen Zuständen ist eine Wiedergabenstrecke 3x zu 9x mehr als genügend. In mehr offenen Gebieten in denen Spiel an einer Strecke bis zu mehrereer hundert Yards gejagt werden können, kann ein Bereich mit einer oberen Wiedergabenbegrenzung auf bis zu 12x oder 14x wünschenswert sein. Für extremes Schießen der langen Strecke oder für kleines Spiel der Jagd an den längeren Strecken, können Sie einen Bereich mit einer oberen Wiedergabenbegrenzung auf 25x soviel wie wünschen.

Viele Gewehrbereiche sind justierbar, und dieser gibt dem Jäger grössere Flexibilität in den Anvisierenzielen. Ziele an den genaueren Strecken sind gut angepasst, lineare Wiedergaben zu senken und Ziele an den H-Bereichen können mit den oberen linearen Wiedergaben effektiv anvisiert werden. Einige tireur bevorzugen jedoch einfache örtlich festgelegte Energienbereiche, wie ein Bereich des Gewehrs 4x, ein Allzweckbereich, der für das meiste Schießen und die Jagd unter einer Vielzahl von Bedingungen gut ist.

Zieltireur bevorzugen häufig eine höhere Gewehrbereichenergie für eine gegebene Strecke als ein Jäger. Dieses ist, weil die Ziele klein sind und das Blickfeld nicht braucht, so groß zu sein wie, das durch einen Jäger brauchte. Jäger müssen in der Lage sein, das gesamte Tier in ihrem Blickfeld zu sehen, um einen wirkungsvollen Schuß durchzuführen, während ein Zieltireur ein sehr schmales Blickfeld benötigt, um einen sehr exakten Schuß auf einem kleinen Ziel zu bilden.