Wie wähle ich die beste Unterwasserkamera?

Wenn sie zu den Kameras kommt, gibt es viele Eigenschaften, zum von zu wählen. Mit der zusätzlichen Herausforderung des Suchens nach einer Unterwasserkamera, kann es hart sein, zu wissen, wo man anfängt. Obgleich Filmkameras noch vorhanden sind, sind UnterwasserDigitalkameras in zunehmendem Maße allgemeiner. Bevor Sie unten zu Ihrem nähsten Superstore laufen und die erste Kamera ergreifen, die Sie mit einem Verkaufsumbau auf ihm sehen, können Sie betrachten wünschen, welche grundlegenden Kamerawahlen und -eigenschaften Sie benötigen.

Belichtung wird wichtiger Underwater, in dem Beleuchtung eine Herausforderung sein kann, also betrachten, wenn Sie manuelle oder automatische Belichtung wünschen. Die meisten Unterwasserkameras kommen mit automatischer Belichtung. Manuelle Belichtungssteuerung erlaubt jedoch dem Fotografen, Blendenverschlußgeschwindigkeit zu steuern und lässt in mehr oder in weniger Licht. Dieses hilft, auf jeden möglichen Beleuchtungzustand zu justieren.

Eine Höhepunktwarnung kann ein Retter sein, wenn Sie Unterwasser sind. Es gibt nichts, das schlechter als, Fotos der Seeschildkröten in einer Unterwasserschlucht für 45 Minuten nehmend ist, nur, um herauszufinden Ihre Fotos wie Eisbären in einem Schneesturm aussehen. Eine Höhepunktwarnung blitzt ein Licht, wenn Ihre Fotos überbelichtet.

Sicherstellen, dass Ihre Unterwasserkamera einen LCD-Schirm hat, der frei und groß ist. In Betracht anderer Ausrüstung können Sie Underwater tragen, können Sie Anblick versperrt werden, also benötigen Sie einen Schirm, der genug, zu sehen groß ist, was Sie schießen. Sachen können schnell bewegen und Sie möchten nicht ganze Zeit verbringen Ihre, die versucht, zu sehen, was auf Ihrem Schirm ist.

Abbildungsentschließung in den Digitalkameras gemessen in den mexapixels. An seinem grundlegendsten, an den mehr megapixels, an dem besser die Fotos und an den mehr Wahlen, Sie hat beim Ernten. Kameras mit hoher megapixel Entschließung können teuer schnell erhalten, jedoch und die Qualität Ihrer Fotos hat häufig so viel, zum mit Ihrer Fähigkeit wie ein Fotograf als die Entschließung der Kamera zu tun.

Sicher sein, zu, welcher Tiefe zu überprüfen die Unterwasserkamera, die Sie wählen, bearbeitet. Dieses ist, wo es wichtig wird, zu wissen, wo Sie diese Kamera benutzen. Sie wünschen nicht eine Unterwasserkamera mit der begrenzten Fähigkeit eines 5 Fusses (m) Lache 1.5, wenn Sie Sporttauchen bei 130 Fuß sind (40 m).

Zusätzlich zu diesen Eigenschaften können Sie einige andere Wahlen betrachten wünschen. Sie können eine langlebige Lithiumbatterie oder leicht ein austauschbares Doppeltes wie w5ahlen. Sie wünschen die Rückholpolitik des Herstellers und des Speichers kennen, in dem Sie die Unterwasserkamera kaufen. Es sollte eine Garantie von mindestens einem Jahr geben, zum Sie vor den Defekten der Kamera zu schützen; einige Hersteller können eine dreijährige Garantie anbieten. Sie wünschen auch herausfinden, wenn Sie die Kamera schicken müssen einem Fachmann, um sie zu haben repariert oder wenn sie an einem lokalen Speicher örtlich festgelegt sein kann.

Wenn sie zum Kaufen einer Unterwasserkamera kommt, geht eine wenig Forschung ein langer Weg. Wenn Sie Ihre Heimarbeit tun, sollten Sie in der Lage sein, eine Kamera mit den Eigenschaften zu finden, die Sie wünschen, und das ermöglicht Ihnen, überraschende Unterwasserfotos zu nehmen. Es kann eine spezielle Weise sein, Ihre fantastischen Ferien vorzuführen.