Wie wähle ich die besten HSDPA Telefone?

Hochgeschwindigkeitsdownlinkpaket-Zugangs (HSDPA)telefone können Ihre Drittgenerations- Wahlen der Kommunikation erweitern (3G). Diese Telefone lassen Sie das Netz, das Download so, das leicht Mittel strömen, und die Antriebskraftdaten suchen, wie Sie einen Telefonanruf bilden können. Des die Geschwindigkeit Telefons, die Arbeitsfrequenzen und die Ausrüstungsbeschreibungen können es einen wertvollen Zusatz zu Ihrem digitalen Arsenal bilden. Breitbandnetze, die diese Telefone jedoch stützen tun nicht lassen Sie immer auf jede Eigenschaft in Ihrem Telefon zurückgreifen.

Datenübertragunggeschwindigkeitsfähigkeiten für HSDPA Telefone unterscheiden. In Durchschnitt versprechen HSDPA Telefone Downlinkrate von 7.2 Megabits pro Sekunde (Mbps) und uplink Raten von 2 Mbps, mit irgendeinem Bericht veranschlägt so niedrig wie 384 Mbps in beiden Richtungen. Einige HSDPA Telefone haben die hohe Downlinkrate so wie Mbps 10.2 mit Uplinkrate, die mehr als zweimal der 2 Mbps Durchschnitt sind. Andere funktionieren mit oder nahe der durchschnittlichen Downlinkrate, aber haben 5.72 Mbps Uplinkrate.

Um ein Telefon vorzuwählen das Ihre Notwendigkeiten passt, müssen Sie betrachten welche Tätigkeiten zu Ihnen außer Fernsprechrufen am wichtigsten sind. Data-intensive Anwendungen sind weniger wahrscheinlich, mit den höchsten Geschwindigkeiten zu pressen. Ein Telefon, das zu den höheren Geschwindigkeiten fähig ist, erfordert weniger Zeit im gleichen Breitbandnetz 3G, Ihre Aufgaben zu erfüllen.

Die Arbeitsfrequenz des Telefons feststellt ie, wo Sie sie verwenden können. Eine Majorität HSDPA Telefone kann die 1700 oder 2100 bewegliche Telekommunikations-Systemsallgemeinhinfrequenz an (UMTS) laufen lassen. Keine laufen lassen an alles vier Global System für Frequenzen der Mobilkommunikationen (G/M) - 800, 900, 1800 und 1900.

Wenn Sie häufig außerhalb Ihres nationalen Netzes reisen, sollte Ihr Telefon an mindestens einem UMTS und mehr als einer G-/Mfrequenz arbeiten. In den Netzen in den Vereinigten Staaten, verwenden HSDPA Telefone hauptsächlich die 850 oder 1900 G-/Mfrequenz. Europa verwendet die 900 G-/Mfrequenz und Asien verwendet die 1800 G-/Mfrequenz.

Ein Telefon zu wählen bedeutet auch das Vorwählen einer Fördermaschine. Die Telekommunikationsindustrie angeboten Verbrauchern HSDPA Telefone nicht a, die an Netz jeder Breitbandfördermaschine arbeiten können. Im Allgemeinen einschränkt die Firma, die Ihren beweglichen Breitbandanschluß zur Verfügung stellt, Ihre Telefonwahlen re. Seine HSDPA Abdeckung und Geschwindigkeiten können begrenzte bevölkerte Bereiche der Außenseite sein schwer.

Das beste HSDPA Telefon hat hohe Bewertungen für Haltbarkeit und Zuverlässigkeit. Es sollte einen guten Entwurf haben, der eine QWERTYtastatur und realen oder virtuellen heißen Schlüssel enthält, die Abkürzungen für data-intensive Aufgaben zur Verfügung stellen. Des Telefons, das Betriebssystem ist, ist wichtig. Windows® Mobile ist und weit angenommen das vielseitig begabteste. Batteriedauer, Bildumfang und Entschließung und das Gewicht des Telefons konnten zu Ihrer Zufriedenheit auch beitragen oder ihr Abbruch tun.