Wie wähle ich eine Kurzwellenantenne?

Das Wählen einer passenden Kurzwellenantenne abhängt von vielen Faktoren, einschließlich die listener’s Position, welche Art des Empfängers eingesetzt und welche Einzelheit überträgt, der Zuhörer versucht zu empfangen. Im Allgemeinen liefert eine im Freien externe Drahtantenne die besten Aufnahmeresultate, aber diese Konfiguration kann für jene Zuhörer unpassend sein, die bewegliche Kurzwellenempfänger haben oder die Phasen in den Wohnungen oder in den Gemeinschaften, in denen Beschränkungen die Aufrichtung der im Freienantennen verbieten. Radiowellen der Kurzwelle gebrochen weg vom Earth’s Ionosphere, und das Signal neigt, schwächeres weiter entfernt von den Punkt des Getriebes zu sein, das der Zuhörer lokalisiert. Die geographische Position des Zuhörers feststellt gewissermassen _, welche Art von Sendungen empfangen werden kann und welche Art der Antenne oder des Empfängers die besten Resultate liefert.

Die meisten internationalen Kurzwellehauptsächlichrundfunkstationen in Europa setzen heraus starke Signale, die ohne Schwierigkeit von den meisten Kurzwellezuhörern mit den beweglichen Empfängern empfangen werden können, die in den Ostvereinigten staaten gelegen sind. Eine gute Qualität, beweglicher Kurzwellenempfänger von einem hochwertigen Hersteller versieht im Allgemeinen gute Aufnahme der meisten internationalen Rundfunkstationen, mit seiner eingebauten, zusammenklappbaren, teleskopischen Peitscheantenne. Weiter den Westen einem Zuhörer lokalisiert, diese bestimmten Signale das schwächer werden und eine robustere Kurzwellenantenne, oder ein Empfänger mit grösserer Empfindlichkeit, ist erforderlich, um Aufnahme aufzuladen.

Für schwache Signale kann Aufnahme auf einem Portable etwas aufgeladen werden, indem man auf einem kurzen Stück kupfernem Draht zur Peitscheantenne befestigt. Einige bewegliche Empfänger kommen mit einer Bandspuleart, Isolierdrahtantenne zu diesem Zweck. Eine externe, lange Drahtantenne kann den Schaltkreis von allen aber von den robustesten und gut entworfensten beweglichen Empfängern überbelasten.

Für das Empfangen der schwachen, niedrig-angetriebenen Getriebe, ein im Freien, langer Draht, bereitstellt kupferne Antenne von ungefähr 30-40 Fuß (9-12m) in der Länge gewöhnlich die beste Aufnahme über dem Radiospektrum der gesamten Kurzwelle adio-. Ein Zufuhrdraht eingewickelt um das Ende der Antenne nahe die listener’s nach Hause und angebracht zur Außenantennesteckfassung des Empfängers. Da sie grössere Empfindlichkeit als bewegliche Modelle haben, übertreffen tabletop Kurzwellenempfänger am Empfangen schwach, hart-zu-hören Stationen. Diese bestimmten Modelle haben keine eingebaute, zusammenklappbare Antenne und erfordern normalerweise eine externe Drahtantenne, ihr volles Potenzial zu erzielen.

Viele Spezialgebietsradio-Elektronikspeicher verkaufen verschiedene Konfigurationen der im Freiendrahtantennen, die entworfen, um optimale Aufnahme über vielen der Kurzwelleradiobänder bereitzustellen. Diese sind teurer als ein Allzweck, Langdraht Kurzwellenantenne, aber im Allgemeinen liefern sie überlegene Resultate. Diese Berufsantennen hergestellt spezifisch für Gebrauch mit Radiogeräten der tabletop Kurzwelle ch.

Für Zuhörer, die in den Wohnungen oder in den Gemeinschaften mit Beschränkungen auf im Freienantennen leben, kann eine aktive Kurzwellenantenne eine gute Wahl sein. Aktive Antennen entworfen, zuhause benutzt zu werden und mit einer teleskopischen Peitscheantenne zu kommen, die erlaubt, dass ein Signal durch den Schaltkreis verstärkt, der in die Maßeinheit errichtet. Aktive Antennen können mit tabletop Empfängern benutzt werden, wie jene beweglichen Empfänger können, die mit einer passenden externen Steckfassung ausgerüstet, die einen aktiven Antennenanschluß annimmt. Im Allgemeinen liefern die teureren aktiven Antennenmodelle im Allgemeinen die besten Resultate.