Existieren Vampir-Hiebe wirklich?

Während der Wort-Vampirhieb holt, um sich um Bilder von Dracula und von anderen Grausigkeitfilm Buchstaben zu kümmern, ist die Wahrheit, dass Natur einige aus dem wirklichen Leben Beispiele von Vampirism hat. Das bekannteste ist der Vampirhieb. Es gibt drei Sorten Vampire, die ausschließlich auf Blut überleben: Allgemeine Vampir-Hiebe, Weiß-winged Vampir-Hiebe und Haarig-mit Beinen versehener Vampir. Wenn ziemlich unterschiedlich miteinander, sind alle drei Sorten zum amerikanischen Kontinent gebürtig.

Vampirhiebe ziehen auf kleine Säugetiere oder Vögel, abhängig von der Sorte ein. Sie jagen nur Nacht- und Zielan den schlafentieren. Vampirhiebe fliegen ungefähr, indem sie stichhaltige mit Ultraschallimpulse ausstrahlen und einen Infrarot-Sensor verwenden, um ihre Weise zu finden. Dieses lässt sie in volles Dunkles fliegen und ihrem Opfer sich nähern, ohne ermittelt zu werden.

Vampirhiebe scheinen, menschliches Blut abzulehnen, da nur einige Fälle vom Angriff jedes Jahr berichtet werden. Demgegenüber können Vampirhiebe ernste Probleme in den Bereichen verursachen, in denen Vieh und Pferde draußen nachts durchstreifen. Während die Fütterung nicht das Tier verletzt, bekannt Vampirhiebe, um das Tollwutvirus, das auf Tiere gebracht werden kann und dann, zu den Leuten der Reihe nach zu tragen.

Zu, Vampirhiebbissen durch die Haut der Tiere einziehen, eine Wunde nicht grösser als 5mm (0.2 Zoll) verursachend. Using ihre Zunge hüllen die Hiebe dann im Blut ein. Spezielle Aktivsubstanzen in ihrer Speichelhilfe verhindern das Blut an der Gerinnung, bei der Förderung der einfachen Flut. Jedes Mal wenn sie einziehen, nehmen Vampirhiebe ungefähr zwei Esslöffel Blut von ihrem Opfer, das genug ist, zum ihrer kleinen Zoll-langen Körper beizubehalten.

Wegen ihres einzigartigen Verdauungssystems müssen Vampirhiebe einziehen mindestens sobald alle 48 Stunden, zum zu überleben. Blut ist normalerweise schnell verdaut und verloren durch Urin, also ist es wichtig, dass sie es ständig ersetzen. Nach der Fütterung gehen Vampirhiebe normalerweise zu ihren Schutz zurück, in denen sie bis die folgende Nacht schlafen.

Außer Sein unglaubliche Fliegenmaschinen, Vampirhiebe kann mit großer Beweglichkeit auch gehen, laufen und springen. Dieses ist ein großes Anlagegut, wenn es Opfer und eine große anpirscht, Weise, sich um ihre Kolonien zu bewegen, die manchmal über 2000 Hieben besteht. Trotz ihres schlechten Rufs sind Vampirhiebe zu den Menschen ziemlich harmlos, und können gezähmt werden, besonders beim Leben nahe großen menschlichen Bevölkerungen.