Haben Hunde langfristige Gedächtnisse?

Hunde sind die erstaunlichen Tiere und häufig weisen einige der gleichen Pers5onlichkeitmerkmale und -nuancen wie Menschen auf. Es ist wegen dieser Merkmale und Verhaltens wahrscheinlich, dass Leute so nah zu ihren Hunde- Begleitern angebracht werden. Anders als Menschen zwar, ist es schwierig, die Innerfunktionen eines dog’s Verstandes zu studieren. Noch ist es offensichtlich, dass Hunde Fähigkeit des langfristigen Gedächtnisses haben, obwohl sie von der des langfristigen menschlichen Gedächtnisses schwankt.

Langfristiges Gedächtnis ist die Lagerung der Informationen für Wiederherstellung zu einem späteren Zeitpunkt. Es ist, was einer Person erlaubt, zu wissen, dass ein Hund vier Beine hat, ohne an es zu denken. Menschen haben offensichtlich ein langfristiges Gedächtnis der größeren Kapazität und können Informationen anders als organisieren und speichern als Hunde. Hunde zeigen ihre Fähigkeit des langfristigen Gedächtnisses an, übrigens, das sie erlernen, Sachen zu tun, die nicht in ihrer Natur sind. Z.B. ist Haustraining ein Verhalten, das nicht zu den Hunden natürlich ist, aber sie sind noch zu erlernen.

Wenn Informationen im langfristigen Speicher gespeichert werden, sind Neuronen Zündung im Gehirn. Langfristiges Gedächtnis hängt direkt mit dem lebenslänglichen Lernen zusammen und Hunde sind zum Lernen am definitivsten fähig. Es steht folglich, um zu folgern, dass Hunde langfristige Gedächtnisse haben. Hunde erlernen durch Verbindung zwischen Verhalten und den Antworten ihrer Inhaber oder anderen Faktoren in ihrer Umwelt.

Wenn ein Hund für sein Verhalten gepriesen wird, bildet er eine positive Verbindung und Speicher diese Verbindung in seiner Bank des langfristigen Gedächtnisses. Ähnlich Menschen, Lob und Belohnung scheinen, Hunden zu helfen, Informationen von kurzfristigem auf langfristiges Gedächtnis schnell zu verschieben. Training, besonders der Therapie und der Helferhunde verfolgen, baut auf die Fähigkeit eines Hundes, schnell zu erlernen und zu behalten, was sie erlernt haben.

Es ist sehr schwierig, zu spekulieren, Fähigkeithunde gerade wie viel Gehirnfunktion und -gedächtnisses haben und es vermutlich von der Brut schwankt, um zu züchten und zu verfolgen, um zu verfolgen. Noch gibt es genügend Beweis, zum zu proklamieren, dass Hunde in der Tat langfristige Gedächtnisse haben. Jedoch anders als Ihre Freunde, egal was Ihr Hund über Sie an he’ll sich erinnert, jedermann nie erklären!