In den Veterinärausdrücken ist was ein Pinnectomy?

Ein pinnectomy, in den Veterinärausdrücken, bezieht den auf Abbau von alles oder zum Teil des Ohrs. Der lateinische Wurzel Pinna bezieht das auf Ohr, während ein ectomy in den medizinischen Ausdrücken ein Abbau ist. Es gibt einige Arten pinnectomies, und die Chirurgie durchgeführt für eine große Vielfalt der Gründe zasz, die von der medizinischen Notwendigkeit bis zu ästhetischem reichen. Die meisten Tiere erholen gut von einem pinnectomy, Sorgfalt und prophylactike Antibiotika gegeben, um den Anfang der Infektion zu verhindern.

Ein einseitiges pinnectomy bezieht den auf Abbau von einem Ohr, während ein bilaterales pinnectomy der Abbau beider Ohren ist. In einigen Fällen kann ein teilweises pinnectomy durchgeführt werden, wo der Teil des Ohrs entfernt. Die Chirurgie durchgeführt unter Anästhesie hrt, und Schmerzmanagementdrogen zur Verfügung gestellt vor und nach dem Verfahren, um ein positives Resultat zu fördern.

Pinnectomies durchgeführt häufig aus medizinischen Gründen, normalerweise en, wenn ein Tier Hautkrebs auf der Oberfläche seiner Ohren hat. Dieses ist in den weißen Tieren besonders allgemein, die kein natürliches Pigment haben, zum der ultravioletten Strahlung zu widerstehen, die zu Krebsgeschwüre und Krebse führen kann. Während der meiste Hautkrebs der Ohren nicht bösartig ist und nicht zu anderen Körperteilen verbreiten, ist er unbequem und unansehnlich, gekennzeichnet, indem er Verletzungen und offensichtliche Aufstellungsorte der Entzündung weint. In diesem Fall empfohlen ein bilaterales pinnectomy normalerweise, und beide Ohren entfernt so nah zum Kopf, wie möglich, Wiederauftreten zu verhindern. Biopsie empfohlen auch, um zu garantieren dass der Krebs völlig besteuert worden.

Besonders in den Hunden, durchgeführt ein kosmetisches pinnectomy manchmal hmal, um einen gewünschten Blick zu erzielen. Einige Sorten haben ihre Ohren, die mit einem kosmetischen pinnectomy geschärft, um dem Kopf einen klareren Blick zu geben. Einige Mitglieder der amerikanischen Veterinärverbindung gesprochen heraus gegen kosmetisches pinnectomy und argumentiert, dass es ein nicht notwendiges und möglicherweise gefährliches Verfahren ist.

Nach einem pinnectomy ist das Innere des Ohrs eines Tieres empfindlicher. Der äußere Pinna der Ohrhilfen, zum des Staubes, des Schmutzes und anderer möglicher Quellen der Infektion abzuhalten. Nachdem der Pinna entfernt, sollten Haustierinhaber sicher sein, Ohren ihres Tieres mit den Produkten regelmäßig zu säubern, die durch ein tierärztliches empfohlen und ein Auge für Zeichen oder Ohrscherflein und -entzündung abhalten. Im Falle der weißen Tiere sollte das Tier zuhause begrenzt werden, wenn möglich, um zusätzliche Sonnebelichtung zu verhindern, oder Lichtschutz kann benutzt werden. Einige Inhaber der unpigmented Bereiche der weißen Tiertätowierung zum zu helfen, Sonneschaden zu verhindern.

Wie mit jedem Veterinärverfahren, sollte ein verlässlicher Tierarzt verwendet werden und seine oder Empfehlungen gefolgt werden für chirurgische Sorgfalt des Pfostens. In den Fällen wo es medizinisch notwendig ist, ein pinnectomy Dosenresultat in einem glücklicheren und gesünderen Tier mit einer längeren Lebenserwartung und einer grösseren Lebensqualität.