Kann ich ein Frettchen als Haustier halten?

Frettchen sind extrem neugierige Mitglieder der Weaselfamilie, und sie haben mit Menschen jahrhundertelang gelebt. Ursprünglich wurden Frettchen gezähmt, um Menschen zu helfen, Ratten und Kaninchen zu beseitigen, aber sie sind auch gekommen, als Haustiere von den Menschen gehalten zu werden, die in ihre Mätzchen vernarrt sind. Frettchen bilden große Haustiere, aber nur für bestimmte Leute: sie fordern viel Zeit und Geduld, und sind nicht für Leute verwendbar, die häufig gegangen oder ungeduldig sind. Da Frettchen für fünf bis 10 Jahre leben, sollten die Leute, die interessiert werden, an dem Erhalten eines Frettchens, sorgfältig denken, bevor sie den Kopfsprung nehmen.

Die erste Sache, zum zu überprüfen, ob Sie interessiert sind, an, ein Haustierfrettchen zu erhalten, ist, ob Frettchen in Ihrem Bereich zugelassen sind. Viele Teile der Welt haben das Halten der Frettchen als Haustiere verboten, und während einige Inhaber das Gesetz herausfordern mögen, könnte es Sie in Mühe kommen. Im besten Fall würde das Frettchen zu einem Schutz konfisziert und geschickt, aber Ihr Frettchen könnte möglicherweise euthanized durch intolerante Gesetzdurchführung. Wenn Frettchen in Ihrem Bereich ungültig sind, Ihren Repräsentanten schreiben, um, dass sie legalisiert werden sollten, zusammen mit unwiderstehlichen Argumenten vorzuschlagen zugunsten der Legalisierung.

Frettchen sind intensiv neugierig und boshaft. Dieses ist die Hauptgrundleute erhalten Frettchen: weil sie die verzaubernden und engagierenden Haustiere bilden. Aber es bedeutet auch, dass das Haus Frettchen-geprüft werden muss. Sie sind zum Kommen in jedes kleine Loch oder Spalt fähig, und können sehr zerstörend erhalten, wenn sie gebohrt oder über etwas neugierig sind. Frettchen klettern oben innere Couches, Weasel ihre Weise in Kastenfrühlingsmatratzen und knallen oben underfoot, wenn Sie wenige sie erwarten. Verlockende Löcher müssen versiegelt werden, müssen Anlagen in einer Keinfrettchen Zone sein, und Sie müssen mögliche Gefahren zu Ihrem Frettchen ständig berücksichtigen.

Während die meisten Frettcheninhaber Rahmen benutzen, um ihre Haustiere nachts zu begrenzen, oder während sie nicht Haupt sind, Frettchennotwendigkeitsviel der Übung. Frettchen sollten ein Minimum von zwei Stunden heraus pro Tag zugelassen werden, obgleich mehr Zeitaußenseite viel besser für das Frettchen ist. Heraus gewährend gibt dem Frettchen eine Wahrscheinlichkeit zu trainieren, zu erforschen und zu spielen: und Frettchen mögen spielen. Zusätzlich zum Halten eines Vorrats an Spielwaren, sollten Sie romp auch vorbereitet werden mit Ihrem Haustier für mindestens halbe Stunde morgens und die Glättung.

Frettchen benutzen Sänftekästen, obgleich es Training und Geduld erfordert. Da sie eine kurze Aufmerksamkeitsspanne haben, zahlreiche Sänftekästen um das Haus im Falle der Unfälle ist zu stationieren eine ausgezeichnete Idee. Sicherstellen, dass Ihr Frettchen Zugang zum viel ernährungsmäßig ausgewogener von der Frettchen- oder Qualitätskatzenahrung und -wassers in den schweren Schüsseln hat, die nicht vorbei umgekippt werden oder um das Haus geschleppt werden können. Wenn Sie Frettchen unterhalten mit einer reichen Umwelt halten, vergüten sie Sie mit Jahren des Spaßes.