Können Katzen Rinderwahn erhalten?

Rinderwahn oder schwammförmige Rinderenzephalopathie (BSE) hat viele Leute, die für ihre eigene Gesundheit betroffen werden. Einige haben gestoppt, Rindfleisch und Schafe in den Hoffnungen der Vertragsvergabe der Krankheit nicht zusammen zu essen. Obwohl die US-Regierung relativ sicher sich fühlt, dass Rinderwahn nicht z.Z. ein Problem mit US gekauftem Rindfleisch, in einigen anderen Ländern ist, können selben nicht gesagt werden. Viele Haustierinhaber werden nicht gerade für selbst aber auch für ihre Katzen und Hunde betroffen.

Es ist, das zur ungefähr gleichen Zeit, dass Leute anfingen Kontraktion, von BSE zu zeigen, die Krankheit beeinflußte auch einige Katzen gezeigt worden. Weil BSE Jahre nehmen kann, um zu verkünden, kann Getrieberate als gesollt höher wirklich sein. Auch weil Nahrung für Katzen häufig Teile des Tieres höchstwahrscheinlich enthält, um BSE, wie Abfall und Gehirne zu tragen, kann Wahrscheinlichkeit des Getriebes grösser sein.

Die guten Nachrichten sind, dass Wissenschaftler relativ bestimmte Katzen sind, die mit BSE angesteckt werden, können die Krankheit nicht ihren Inhabern übermitteln. Auch Fälle von BSE in den Hunden sind nicht gemerkt worden. Andere Tiere, die gegen Rinderwahn empfindlilch sein konnten, schließen Nerz, Rotwild, Elche und Schafe mit ein. Dennoch werden diese Tiere selten als Haustiere angehoben.

Medizinische Forscher glauben, dass die sicherste Weise, Katzen vor BSE zu schützen, eine Diät zu konstruieren ist, die nicht möglicherweise angesteckte Bestandteile enthält. Zuerst weg, kann man überprüfen, ob Nahrung für Katzen kein Rindfleisch enthält. Wechselnd könnte man Nahrungen für Haustiere kaufen, die vom “human Grad food.† gebildet werden, das, diese nicht Kuhgehirne oder -abfall enthält.

Domestizierte Katzen wurden nie bedeutet, um auf Rindfleisch zu leben, auf jeden Fall. Jagdvieh Herrn Whiskers sich vorstellen. Alternative Nahrungsmittel können Huhn, Fische, Eier und Sojabohnenöl als Hauptproteinquellen enthalten. Diese werden als gutes als oder besseres als Rindfleisch in den Diäten für Katzen angesehen.

Etwas Nahrungsmittel für Katzen enthalten Lamm- oder Schafbestandteile. Da technisch Schafe angesteckt mit BSE werden können, Schafbestandteile konnte zu vermeiden eine gute Idee auch sein. Jedoch an diesem Punkt haben Forscher nicht eine Ursache und Wirkung zwischen Nahrung für Haustiere und BSE hergestellt. Das Essen der Tabellenschrotte eher als Nahrung für Haustiere konnte als leicht Katzen gerade angesteckt haben. Dieses bleibt ein Bereich, in dem mehr Forschung erforderlich ist.

Einige befürworten einziehenkatzen eine völlig vegetarische Diät. Während viele dieses aus persönlicher Überzeugung heraus stützen, ist es nicht genau natürlich für ein alles fressendes Geschöpf, Fleisch nie zu essen. Viele Tierärzte werden ausschließlich Vegandiäten entgegengesetzt, in denen alle Proteinquellen vom Sojabohnenöl oder von den Körnern ableiten müssen.

Mehr auf einer cat’s Nahrung ein wenig aufwenden oder die Anwendung der nur Nahrungsmittel für Katzen, die Huhn- und Fischprotein enthalten, können helfen, zu verhindern, dass one’s Katze Vertrag abschließt Vertrag BSE abschließt. Fürs Erste merken die meisten medizinischen Forscher noch die Rarität der Katzen, die durch die Krankheit angesteckt werden und heben das minimale Risiko zu den Menschen hervor, die durch eine BSE angesteckte Katze aufgeworfen werden.