Stellen Städte wirklich Ziegen für Bürsten-Abstand an?

Städte um die Welt stellen in der Tat Ziegen für Bürstenabstand von den Privatunternehmern mit geistreichen Namen wie “Rent ein Ruminant† an und “Dial-A-Goat.† zusätzlich zur Lieferung der Ziegen zu den Städte, viele Fremdfirmen stellen auch kleine Herden zu den Privatpersonen und zu den Regierungsagenturen wie der Landstraßenabteilung bereit. Es gibt einige Gründe, warum Städte und Einzelpersonen beschließen, Ziegen für Bürstenabstand anzustellen, beginnend mit Kosten: Ziegen sind normalerweise viel preiswerter als mechanische Mittel.

Wenn Ziegen zur freien Bürste und zu anderen feuergefährlichen Materialien angestellt werden, stellt die Fremdfirma normalerweise eine Grenze mit dem elektrischen Fechten her. Manchmal umgibt das Fechten den vollständigen gelöscht zu werden Bereich, und manchmal werden eine Reihe drehende Federn gegründet, um zu garantieren, dass die Ziegen alles niederwerfen vollständig zu Boden abnagen. Die Fremdfirma kann die Ziegen örtlich einfach verlassen, oder jemand kann mit den Ziegen bleiben, um zu garantieren, dass sie aus Mühe heraus bleiben. Schliesslich ist die Bürste gelöscht worden, werden die Ziegen oben geladen und genommen zu einer neuen Position.

Ziegen haben einige Vorteile über Menschenarbeit. Das erste ist, dass Ziegen schlagen können hart-zu-erreichen die Bereiche und eine Region gänzlich löschen, die Menschen vertuschen konnten. Sie auch frei alles wahllos, einschließlich starke Bürste und dornige Invasionsanlagen. Ziegen für Bürstenabstand anzustellen neigt auch, als anstellenleute weniger teuer zu sein, denen ein Stundenlohn auf versichert werden im Falle der Verletzungen gezahlt werden müssen. Sie sind auch umweltfreundlicher; während Ziegen Ablagerungen auf Aufstellungsort lassen, sind sie biodegradierbar, und Ziegen strahlen nicht Verbrennung-in Verbindung stehende Verschmutzungsstoffe wie die aus, die durch Traktoren und Unkraut Whackers erzeugt werden.

Viele Städte wenden sich an Ziegen für Bürstenabstand, weil sie angesehen werden, wie umweltfreundlich, und die Stadt möchte ein gutes Beispiel für Bürger einstellen. Private Anstalten wie Museen und Hochschulen können Ziegen auch benutzen für viel der gleiche Grund, und als Teil eines größeren Ziels, zu gehen “green†, indem sie umweltfreundliche Methoden anwenden, um ihre Anlagen beizubehalten. Gewöhnlich erregt die Wahl, zum der Ziegen für Bürstenabstand zu benutzen auch Aufmerksamkeit von den lokalen Mitteln und bildet es Augenblick freie Presse.

Fremdfirmen sind gewöhnlich bereit, Ziegen fast überall zu holen, obgleich sie den Aufstellungsort zuerst, um zu garantieren besichtigen, dass es sicher ist und die Zahl den benötigten Ziegen zu schätzen. Wenn Ziegen für Bürstenabstand entlang Fahrbahnen benutzt werden, können das zusätzliche Fechten oder die Privatlebensiebung benutzt werden, um die Ziegen vor Verkehr zu schützen und damit Fahrer nicht an den Ziegen gaffen oder über ihre Sicherheit beteiligt wachsen.