Warum klettern Katzen Bäume?

Eine klassische Vexierfrage, die in vielen Samaritergeschichten kennzeichnet, beenden mit jemand, das eine Katze aus einem Baum heraus erhält. Aber Sie bitten, warum kann eine Katze hinaufgeht einen Baum an erster Stelle? Es gibt einige Gründe, warum Katzen Bäume klettern, mit den räuberischen oder defensiven Taktiken meistens zu tun.

Katzen, wie Fleischfresser, wie ihren Umweltsbrunnen verstehen. Da sie kleine Tiere sind, ist ihr Bereich des Anblicks beträchtlich kleiner als die im Freienumwelt ihrer Yards oder Nachbarschaften. Katzen klettern Bäume manchmal, um eine bessere Ansicht ihrer Umlagerungen zu erhalten, um ihnen zu helfen, jede möglichen Gefahren oder mögliche Opfer zu sehen.

Während Katzen Fleischfresser sind, sind sie auch für Angriffe von den größeren Tieren, wie Hunden oder sogar andere Katzen anfällig. Ein Baum liefert ein sicheres Versteck, besonders von jedem möglichem gestörten Eckzahn, der geschieht zu überschreiten. Im wilden klettern Katzen Bäume, um ihnen einen stillstehenden oder Nickerchen machenden Platz zu geben, der aus predators’ Strecke heraus ist. Er hilft auch Verkleidung ihre Anwesenheit, die verhindern kann, dass jedes mögliches Opfer beachtet, dass es eine Katze in der Nähe gibt.

Manchmal klettern Katzen Bäume in Erwiderung auf das Beachten der Einwohner der oberen Niederlassungen: Vögel und Eichhörnchen. Häufig ist eine Katze durch die Möglichkeit einer free-range Mahlzeit ein wenig zu aufgeregtes und klettert zu den prekären Höhen in der Verfolgung eines geschmackvollen Lebewesens. Diese Situation kann ernste Traurigkeit für das Lebewesen, die Katze und den Inhaber ergeben, der mit dem Erhalten von Herrn Tabby unten von den Spitzenniederlassungen einer Fichte gegenübergestellt wird, also können Sie vorbeugender Tätigkeit, den Moment zu nehmen erwägen wünschen Ihre Katzeansätze ein wahrscheinlicher Baum.

Es kann sein, dass Katzen Bäume für Spaß, an dem Verbessern ihrer kletternden Fähigkeiten bei Gelegenheit oder vielleicht zu arbeiten klettern. Kätzchen prüfen häufig heraus ihre Greiferfähigkeiten, indem sie versuchen, alles und alles, von Bücherschränke zu Bäume zu Ihrem Bein oben zu klettern. Kletternde Praxis ist für Katzen gut; sie kann ihre Stärke und Flexibilität verbessern und ihnen eine wichtige defensive Fähigkeit unterrichten. Um zu verhindern dass sie das Innenklettern Ihrer Möbel jedoch Sie können möchten einen mit Teppich ausgelegten Katzebaum für das Klettern kaufen und glauben weniger schuldiger Warnung sie weg von dem Sofa üben.

Wenn Ihre Katze einen Baum aufgestanden und nicht unten hat erhalten kann, können Sie dich wundern, warum seine bemerkenswerten kletternden Fähigkeiten nur in einer Richtung arbeiten. Kratzt cat’s die Kurve, die innere ist und lässt sie auf Oberflächen beim oben zuerst gehen greifen Kopf. Leider tut diese nützliche kletternde Kurve nichts, der Katze zu helfen, zurück unten zu erhalten wieder. Schließlich springen die meisten aufgefangenen Miezekatzen entweder vom Baum heraus oder stellen fest, dass sie durch gehendes Endstück unten zuerst erhalten können und langsam wackeln. Jede Weise, eine Katze herauf einen Baum ist normalerweise nichts, ungefähr in Panik zu versetzen, es sei denn sie verletzt oder gesperrt wird; sie sind intelligente Tiere und werden sie früher oder später herausfinden.