Warum reiben Katzen ihre Köpfe auf Gegenständen?

Die meisten Katzeinhaber können zum interessanten, komischen und manchmal seltsamen Verhalten von felines bezeugen. Katzen reiben ihre Köpfe auf Gegenständen, Leute und andere Haustiere aus einigen Gründen. Sie können Neigung oder Zufriedenheit zeigen, oder ihre Gegend markieren, indem sie ihren Geruch lassen. Eine Katze kann seine Zähne auf einem Stuhlbein oder der Ecke einer Tabelle in einer Bemühung auch reiben, die Zähne zu säubern. Einige Katzen sind für die Reibung ihrer Köpfe auf Gegenständen als andere anfälliger, und es gibt keinen Grund, über Gesundheit oder Glück eines Haustieres betroffen zu werden, das es nicht häufig tut. Wie Leute sind Katzen in hohem Grade intelligente Einzelpersonen mit einzigartigen Pers5onlichkeiten und unterscheidendem Verhalten.

Tierverhaltenfachleute, Tierärzte und in hohem Grade aufmerksame Haustierinhaber glauben, dass Katzen ihre Köpfe auf Gegenständen hauptsächlich reiben, um ihre Gegend zu markieren. Katzen haben Geruchdrüsen auf ihren Köpfen und Kinn, die minuziöse Mengen Pheromone freigeben, wenn sie auf Sachen wie Möbelbeinen, Schränken und Türschwellen reiben. Die Pheromone sind nicht durch Menschen nachweisbar, aber andere Katzen in einem mehrfachen Haustierhaus erkennen sie leicht.

Ein katzenartiges, das scheint, viel Bemühung in die Reibung zu setzen, sein Kopf oder Kinn auf einem Gegenstand ist wahrscheinlich, zur Vertuschung den Geruch versuchend, der durch ein anderes Haustier im Haus gelassen wird. Die meisten Katzen reiben ihre Köpfe, um anderen zu zeigen, dass sie dominierend sind. Die Reibung, zum der Gegend zu markieren ist in den männlichen Katzen allgemeiner, die neutralisiert worden sind; Männer, die nicht repariert worden sind, konnten entscheiden, einen Bereich mit Urin zu spritzen, anstatt, seinen Kopf auf einem Gegenstand zu reiben.

Wenn Katzen ihre Köpfe auf Leuten reiben, markieren sie ihre Gegend und zeigen Neigung. Einige sehr liebevolle Katzen zeigen ihre Vorliebe, indem sie wiederholt die Hand oder das Bein einer Person, mit beträchtlicher Kraft head-butting. Eine vorläufigere katzenartige Macht beschließen, oben gegen eine Person weich zu reiben. Katzen reiben im Allgemeinen nur ihre Köpfe auf Leuten, wenn sie in den guten Stimmungen sind. Ein Reibungslernabschnitt wird normalerweise vom Schnurren begleitet, und jede mögliche Störung kann ein Ende zum Verhalten sofort setzen.

Es kann viele anderen Gründe geben, warum Katzen ihre Köpfe reiben. Experten glauben, dass weibliche Katzen, die nicht spayed, ihre Köpfe auf Gegenständen reiben, um mögliche Gehilfen zu informieren, dass sie in der Hitze sind. Zusätzlich konnte eine Katze gegen die Ecke eines Gegenstandes reiben, um sauber seinen Zähnen zu helfen. Wenn eine Katze, die unglücklich aussieht, in der häufigen Reibung sich engagiert, kann sie versuchen, ein nervtötendes Jucken zu verkratzen oder eine allergische Reaktion zu den Flöhen oder zu anderen Reizmitteln erfahren. Haustierinhaber sind normalerweise zu den Stimmungen ihrer Katzen in hohem Grade aufmerksam, und ein beunruhigtes katzenartiges sollte von einem genehmigten Tierarzt kontrolliert werden, um sicherzustellen, dass es gesund ist.