Warum sind Huhn-Eier verschiedene Farben?

Huhneier von den verschiedenen Huhnbruten tauchen in den verschiedenen Farbtönen wegen der Pigmente auf, die niedergelegt werden, während die Eier durch den Eileiter der Henne sich bewegen. Die Pigmentabsetzungen werden durch die Genetik des Huhns festgestellt, mit einigen Bruten, reiche dunkle braune Eier produzierend z.B. während andere weiße Eier des Schnees legen. Das Eiinnere sind im Wesentlichen identisch; es gibt keine Hauptaromaunterschiede zwischen Huhneiern von den verschiedenen Vögeln, da das Aroma durch die Diät des Huhns festgestellt wird.

Es gibt drei Hauptfarben für Huhneier. Die meisten Eier im Speicher kommen in Weiß oder in Farbtöne des Brauns. Es ist auch möglich, Blau zu finden, um Huhneier, die zu grünen vom Aracuana kommen, eine Brut des Huhns entwickelt in Chile. Araucanas sind auch mit anderen Bruten gekreuzt worden, um das Americauna zu produzieren, manchmal genannt das “Easter Ei chicken† in einem Hinweis auf seinen mehrfarbigen Eiern.

Ursprünglich waren alle Huhneier vermutlich braun. Im Laufe der Zeit züchteten Leute selektiv Hühner mit den nach und nach helleren Eiern und schließlich produzierten weißes Huhn, eggs, das kam, die Norm zu sein. Brown-Eier wurden zum Markt Ende des 20. Jahrhunderts wieder eingeführt, obgleich Leute auf Bauernhöfen bereits mit sie ziemlich vertraut waren. Einige klassische Legenbruten des weißen Eies umfassen Andalusians, Faverolles, Dorkings, Leghorns und Lakenvelders. Barnevelders, Island-Rottöne, Jersey Giants, Delawares und Orpingtons sind für ihre braunen Eier weithin bekannt, die in Farbe von der hellen Creme zum dunklen Braun schwanken.

In vielen Fällen produziert ein Huhn mit den weißen Ohrvorsprung weiße Eier, während Hühner mit den roten Ohrvorsprung braune Eier legen, obgleich dieses nicht immer zutreffend ist. Die Farbe des Huhns ist auch irrelevant; Hühner kommen wirklich in eine große Auswahl von Formen, von Farben und von Größen, die die Tonleiter von merkwürdig-schauendem gezischtem Cochins laufen lassen, um Schwarzweiss-Lakenvelders zu glätten.

Die Farbe der Huhneier sollte Ihre Kaufentscheidungen nicht am Markt beeinflussen, da der Inhalt des Eies ist, was zählt. Hühner, die freie Strecke essen, mannigfaltige Diäten neigen, gesündere Eier zu produzieren, da ihre freien Streckenlebensstile sie die diätetischen Mineralien verbrauchen lassen, die sie für ihre eigene Gesundheit benötigen, und diese Mineralien unten in ihre Eier geführt werden. Sie können auch beachtet haben, dass Bauernhof-frische Eier neigen, dunkle Eigelbe zu essen, während Huhneier von den Batteriehennen neigen, hellere Eigelbe zu essen; diese Farbe wird festgestellt durch, was die Henne isst.

chwächen. Ein Pferd, das unter mehrfachen Brüchen, wie Barbaro leidet, muss eine Klammer benutzen, um das gebrochene Bein fortfahren zu lassen, Gewicht zu tragen.

Es gibt auch eine starke Möglichkeit der opportunistischen Infektion, die um das gebrochene Bein eines Pferds sich entwickelt. Wenn chirurgisch, überzieht, oder Klammern werden um die betroffenen Knochen, dort ist immer das Risiko eingepflanzt, das die Haut möglicherweise nicht richtig heilen kann. Pferde sind auch für eine Infektion des Nagels anfällig, der laminitis genannt wird. Behandlung für andere Gesundheitsprobleme kann besonders schwierig sein, wenn das Pferd bereits unter einem gebrochenen Bein leidet.

Die Idee von euthanizing ein Pferd wegen eines gebrochenen Beines kann störend zu einigem scheinen, aber die Entscheidung wird normalerweise erst nach eine umfangreiche Prüfung und eine Konferenz mit einem qualifizierten Tierarzt erreicht. Pferdeninhaber müssen den möglichen Erfolg der Behandlung und die mögliche Lebensqualität des Pferds balancieren. Es ist nie eine einfache Entscheidung, zum eines leidenden Tieres niederzulegen, aber bestimmte Verletzungen können nicht immer behandelt werden, ohne Druck für das Tier sogar zu verursachen. Ein gebrochenes Bein ist nicht das automatische Todesurteil, das es einmal war, aber Inhaber müssen alle Verzweigungen eines konkurrenzfähigen Behandlungprogramms verstehen.