Warum verlieren einige Bäume ihre Blätter?

Laubbäume verlieren ihre Blätter jeder Winter, eher als beibehaltenes grünes Laub während des Jahres, wie Evergreens tun. Häufig liefern die Bäume ein leuchtendes Erscheinen der Fallfarbe, bevor sie ihre Blätter verlieren, und in einigen Regionen, die diese Fallfarbe eine diese Ferienanziehungskraft Besucher von ganz vorbei ist, genießen. Es gibt einige Gründe für Blattverlust, aber im Wesentlichen, verlieren Bäume ihre Blätter, um Energie in dem Winter zu konservieren und Schaden des Baums zu verhindern. Im Früjahr setzt der Baum heraus neue Blätter, damit der Prozess von neuem anfangen kann.

Viele Laubbäume gefunden in den Regionen, die kaltes haben, dunkel, harte Winter. Bäume verlieren ihre Blätter, um während der Wintermonate, als die kalten trockenen Winde in diesen Regionen zu schützen abstreifen bereitwillig Feuchtigkeit von den Bäumen durch die Blätter, die eine große Fläche haben. Indem sie ihre Blätter verlieren, können Bäume ihre Feuchtigkeit im Stamm und in den Niederlassungen konservieren, eher als austrocknend und sterbend. Zusätzlich setzt der Blattverlust den Baum in einen Zustand von Ruhe und verringert groß die Menge von Energie, die der Baum lebendig bleiben muss.

Während des Frühlinges und des Sommers fotosynthetisieren Blätter das reichliche Tageslicht, das auf sie fällt und produzieren Chlorophyll, das sie grün dreht. Die Fotosynthese zur Verfügung stellt Energie für den Baum, und der Baum einzieht die Blätter mit Nährstoffen er, die er vom Boden aufnimmt, um sie gesund zu halten. Die hellen Gelbs, Orangen, und Rottöne, die Fallfarbe unterscheidend bilden, sind wirklich bereits dort, aber das Chlorophyll maskiert sie. Während die Tage kürzer erhalten, haben die Bäume weniger Tageslicht, zum mit zu arbeiten und die Leistungsfähigkeit der Blattanfänge, zum zu verringern. Bäume verlieren ihre Blätter, weil sie ein abgehobener Betrag auf der Energie des Baums werden, da der Baum anders die Blätter durch den Winter einziehen müssen.

Während die Nächte länger erhalten, lassen Bäume Vorbereitungen ihre Blätter, beginnend mit der Absonderung der Chemikalien verlieren, um das Blatt weg vom Rest des Baums zu schneiden. Als die Blätter stoppen, Chlorophyll zu produzieren, sie beginnen, Farbe zu ändern. Schließlich verlieren Bäume ihre Blätter, sobald die Chemikalien, die sie absondern, effektiv die Blätter weg von der Elternteilniederlassung geschnitten. Diese Chemikalien, hauptsächlich Äthylen und Abszissensäure, lassen Bäume ihre Blätter verlieren, indem sie die Verbindung zwischen dem Blatt und dem Baum trennen. Der Blattfall des Bodens, wenn Bäume ihre Blätter verlieren, eine Schicht schützende Laubdecke, um ihre Wurzeln zu isolieren und den Baum bereitstellend konserviert seine Energie während des nächsten Jahres und einer neuen wachsenden Jahreszeit.