Was bedeutet Marinedie Führungs-Rats-Bescheinigung?

Der Marinedie Führungs-Rat ist eine internationale Organisation, die in London angesiedelt wird, das darauf abzielt, die gesunden und stützbaren Fischereien zu fördern. Als Teil seines gesunden Fischereiprogramms bietet der Marinedie Führungs-Rat Bescheinigung Fischereien an und hat eine umfangreiche Ausbildungskampagne, zum der Verbraucher anzuregen, an die Quelle ihrer Fische zu denken. Marinedie Führungs-Ratsbescheinigung ist das Resultat einer Reihe Kontrollen und anhaltender Überwachung und teilt Verbrauchern mit, dass das Meeresprodukt, das sie kaufen, mit den gesunden und stützbaren Zielen im Verstand produziert wurde.

Ausfischen wurde nur als ernstes Problem in den achtziger Jahren erkannt, als viele früher reichlichen Fischereien anfingen, ernste Abnahmen auf Lager zu erfahren. Einige Sorte, einschließlich orange roughy und chilenischen Seebaß, war zum Rand der Löschung durch schwere Fischenpraxis gefahren worden. Zusätzlich zu die Marineumwelt auch gefährden, verletzte kleine Fischereibetriebe des Ausfischens, die tief ausbaggernde Fang- und Verarbeitungsschiffe nicht sich leisten konnten, um an schwindenen Fischaktien zu erhalten.

Der Marinedie Führungs-Rat entstand in Erwiderung auf diese Ausgabe, in einer Bemühung, einzelne Verbraucher zu überzeugen, dass sie helfen konnten, die Gesundheit von der Marineumwelt zuzusichern. Der Marinedie Führungs-Rat wurde in 1997 als kooperatives Risiko zwischen Unilver, einer der größten Produzenten der Welt der Meerestierprodukte und der Welttier-Vereinigung gebildet. 1999 wurde der die Marine-Führungs-Rat eine unabhängige Organisation und erzielte gemeinnützigen Status.

Der Marinedie Führungs-Rat glaubt, dass Verbraucher über Ausfischen betroffen werden, nicht zuletzt, weil es den Preis der Fische am Tisch beeinflußt. Infolgedessen vergütet der Rat stützbares Fischen mit der Kennzeichnung das anzeigt, dass der Fisch von einer Marinezugelassenen Fischerei der Führung Rat gekommen ist. Der Marinedie Führungs-Rat verwendet die aus dritter Quelleorganisationen, die Bescheinigungkörper, um Fischereien zu kontrollieren, zu überwachen und zu bestätigen genannt werden. Die Fischereien, die an Marinedie Führungs-Ratsbescheinigung interessiert werden, beantragen freiwillig Kontrolle und sind damit einverstanden, durch bestimmte Grundregeln als Ausgleich für Bescheinigung zu bleiben.

Marinedie Führungs-Ratsbescheinigung fängt mit dem Gesamtzustand des Fischvorrates an. Sie muss entschlossen sein, ob es genügende gesunden Fische in einer Strecke des Alters gibt, damit die Fischerei stützbar ist. Wenn dieses Kriterium erfüllt ist, betrachtet der Bescheinigungkörper die Auswirkung der Fischerei auf die Marineumwelt, einschließlich andere Sorte Fische, Säugetiere und Anlagen in der Nähe. Schließlich betrachtet der Marinedie Führungs-Rat Fischereipraxis, einschließlich Politik, Managementverfahren und Ausbildung. Wenn die Kriterien erfüllt sind, wird die Fischerei bestätigt.

Verbraucher können nach dem unterscheidenden blauen Aufkleber mit einer weißen Überprüfungsmarkierung auf Fischprodukten suchen, um zu sehen, wenn sie vom Marinedie Führungs-Rat bestätigt werden. Zusätzlich können sie an den Erziehungsprogrammen wie Meerestier-Uhr teilnehmen, gefördert im Teil vom Rat. Using die Informationen, die über bereitgestellt werden, welche Fische sind stützbar zu essen, können Verbraucher informierte Wahlen über ihre Nahrung und die Auswirkung treffen, die sie auf der Marineumwelt hat.