Was bedeutet es, wenn ein Tier „Altricial“ soll?

Wenn ein Tier altricial ist, bedeutet es, dass es in einem hilflosen Zustand geboren ist, der auf seinen Eltern für Unterstützung und Schutz, bis es, vertrauensvoll ist reift. Dieses ist in der Opposition zu einem precocial Tier, ein Tier, das zu auf seinen Selbst kurz nach Geburt herum sich verschieben fähig ist. Viele Sorten Vögel sind berühmt altricial und sind getragenes blankes, Vorhänge und total hilfloses, während Tiere wie Ungulates neigen, precocial zu sein. Altricial Tiere entwickeln sich unterschiedlich zu den precocial Tieren und später zeigen markiert verschiedene Merkmale im Leben sowie in Kindheit an.

Als allgemeine Regel sind altricial Tiere zu den Eltern geboren, die Schwierigkeit haben konnten, Ende der Stadien der Schwangerschaft oder der Verschachtelung sich zu verteidigen und bilden sie zwingend, damit die Junge schnellstmöglich getragen werden können. Die Mütter können von der Lieferung der erforderlichen Nahrung zu den Jungen unfähig auch sein, während sie sich entwickeln; im Falle der Vögel z.B. kann der Muttervogel möglicherweise nicht in der Lage sein, genügend Eidotter zu errichten, damit die Junge sich völlig im Ei entwickeln.

Wenn ein altricial Tier geboren ist, ist es häufig blind, und es kann das Gefieder oder den Pelz ermangeln, die mit Erwachsenen der Sorte verbunden sind. Altricial Tiere neigen auch, hilflos, nicht imstande zu sein, sich wie fällige Erwachsene und Abhängiger auf anderen für Unterstützung, Nahrung, Schutz und Begleitung zu bewegen. Viele Beuteltiere z.B. sind geborenes blankes oder blind, wenn die Babykänguruhs möglicherweise einer sind, der hervorragenderen Beispiele eines altricial Tieres, da sie in einer Form geboren sind, die an embryonales angrenzt.

Die Eltern müssen einen geschützten Bereich für ihre Junge folglich haben, und die Eltern können arbeiten auch aktiv müssen, um die Babys zu schützen; Ratten bemuttern, z.B. ziemlich wild sein, wenn Sie bedroht werden, und Singvögel können eine Vielzahl von Tricks verwenden, um Fleischfresser in den Hoffnungen von Rettung ihrer Nestlings abzulenken. Ein grosser Vorteil zu im altricial Zustand getragen werden ist, dass das Gehirn des Tieres fortfährt, für Jahre nach Geburt sich zu entwickeln und zu wachsen und altricial Tiere mehr erlernen und breitere Fähigkeitssätze als ihre precocial Gegenstücke entwickeln lässt.

Es gibt verschiedene Grad entlang der Skala, wenn es zum Sein getragenes altricial kommt. Während einige Tiere extreme Grade an altricial oder frühreifen Merkmalen zeigen, der meiste Fall irgendwo in die Mitte. Z.B. sind Küken und Entlein zu innerhalb einiger Stunden des Ausbrütens sich bewegen fähig, und sie sind mit ihren geöffneten Augen geboren, aber sie sind offenbar von ihren Eltern für Wärme und Schutz abhängig.