Was bewirtschaftet Schnee?

Das Ausdruck “snow farming† wird benutzt, um sich auf das Management der Schnee-Versorgungsmaterialien und -reserven zu beziehen. Die Schneelandwirtschaft wird durch viele Skiorte geübt, im Interesse des Haltens der Steigungen well-stocked mit Schnee, um Besucher anzuziehen, und es wird auch von einigen Regierungen verwendet, um Wasserreserven in Form von Schnee zu konservieren. Einzelpersonen können in einer Spitze des Schnees auch sich engagieren bewirtschaftend, mit dem Ziel des Haltens ihrer Häuser und Gärten in optimalem Zustand im Winter.

Die Schneelandwirtschaft kann auf einige Arten, abhängig von dem gewünschten Resultat der Landwirtschaft und der Betriebsmittel vollendet werden, die für die Leute vorhanden sind, welche die Landwirtschaft tun. An seinem grundlegendsten bezieht der Schnee, der bewirtschaftet einfach mit ein, Schnee zu bewegen in die Unterstützung der schweren Ausrüstung und legt Schnee-Versorgungsmaterialien in etwas Bereiche beim Entfernen des unerwünschten Schnees von anderen nieder.

Schnee kann auf die Bereiche auch gebracht werden, die für Holding verwendet werden, in diesem Fall er gewöhnlich mit schwerem Material bedeckt wird, um die Rate der Schmelze zu verlangsamen. Praxis vieler Skiorte diese Form des Schnees bewirtschaftend mit dem Ziel der Verringerung der Menge des künstlichen Schnees, den sie im Winter herstellen müssen. Diese Schnereserven können während eines ausgedehnten Zeitabschnitts dauern, wenn sie gut-bedeckt werden und weniger Arbeit für die Schneemaschinen bilden.

Es ist auch das Common, zum der Leute zu sehen zu schneien, bewirtschaftend mit der Unterstützung der Wände und Sperren, die entworfen sind, um Schnee anzusammeln. Diese gleichen Sperren können, um Schnee aus bestimmten Bereichen heraus zu halten, wie zum Beispiel in einem Garten auch benutzt werden, in dem Leute ihre Anlagen nicht im Schnee bedeckt werden wünschen konnten. Indem sie einen Schneezaun oder -gatter herstellen, können Leute den Schnee anregen, entlang dem Zaun zu sammeln und herauf den Boden um den Zaun freigeben. Der Schnee ist auch einfacher zu sammeln und sich zu bewegen, wenn er um ein Hindernis aufhäuft.

Die Schneelandwirtschaft kann Herstellungsschnee in den Gebrauch der Schneemaschinen auch mit einbeziehen. Diese Praxis ist an den Skiorten allgemein, in denen Leute häufig früh in der Jahreszeit Ski fahren möchten, und hochwertiger Schnee wird verlangt, indem man das Besucherjahr rund erkennt.